Polizeireport für Fulda - Symbolbild O|N

FULDA POLIZEIREPORT

Einbrüche, Diebstähle und Sachbeschädigung

29.03.21 - Versuchter Einbruch in Lebensmittelmarkt

HOFBIEBER. Unbekannte versuchten zwischen Sonntag (21.03.) und Freitag (26.03.) in einen Lebensmittelmarkt in der Morleser Straße einzubrechen. Die Täter versuchten erfolglos über das Dach in den Markt zu gelangen. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Sachbeschädigung auf Schulgelände

FULDA/HORAS. Am Freitag (26.03.), gegen 20:15 Uhr, wurden Feuerwehr und Polizei von einem Zeugen darüber informiert, dass zwei Müllcontainer im Bereich einer Schule in der Fritzlarer Straße brennen würden. Die Feuerwehr brachte den Brand schnell unter Kontrolle, bevor er auf Gebäude übergreifen konnte. Zur Aufklärung der Brandursache, hat die Polizei Fulda die Ermittlungen aufgenommen. Hierbei wurde festgestellt, dass außerdem versucht worden war, mehrere Scheiben eines Schulgebäudes einzuschlagen. Es entstand ein Sachschaden von circa 500 Euro. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Autokennzeichen gestohlen

NEUHOF/DORFBORN. Unbekannte stahlen zwischen Donnerstagabend (25.03.) und Freitagmittag (26.03.) in der Fronius Straße die Kennzeichen FD-AU 55 eines roten Opel Agila. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Einbruch in Einfamilienhaus

FULDA/HORAS. Zwischen Mittwoch (24.03.) und Freitag (26.03.) brachen Unbekannte in der Schannatstraße in ein Einfamilienhaus ein. Die Täter hebelten eine Kellertür auf und durchsuchten die Wohnräume erfolglos nach Diebesgut. Sie hinterließen 200 Euro Sachschaden. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Pedelec gestohlen

FULDA. Am Freitag (26.03.), zwischen 7:30 Uhr und 15 Uhr, stahlen Unbekannte ein in der Magdeburger Straße abgestelltes E-Mountainbike der Marke Focus. Das rot-schwarze Fahrrad war mit einem Spiralschloss an einem Fahrradständer gesichert und hatte einen Wert von circa 1.700 Euro. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Versuchter Dieseldiebstahl

FULDA. Unbekannte versuchten in der Nacht auf Samstag (27.03.) auf dem Parkplatz der A7 "Hummelskopf" Diesel aus einem Lkw zu stehlen. Nach derzeitigem Kenntnisstand wurden die zwei männlichen Täter, beide dunkel gekleidet und circa 30 Jahre alt, bei ihrem Vorhaben gestört und flüchteten ohne Diebesgut. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Versuchter Einbruch in Lebensmittelmarkt

HILDERS. Am Samstagmorgen (27.03.) wurde festgestellt, dass Unbekannte versucht hatten in einen Lebensmittelmarkt in der Thüringer Straße einzubrechen. Die Täter versuchten erfolglos über das Dach in den Markt zu gelangen. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Auto gestohlen

FULDA. In der Nacht auf Samstag (27.03.) stahlen Unbekannte in der Lechstraße einen blauen Fiat Panda mit den Kennzeichen ERB-VM 184. Das Auto im Wert von circa 500 Euro stand auf dem Parkplatz eines Mehrfamilienhauses. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Autokatalysator gestohlen

FULDA. Zwischen Donnerstag (25.03.) und Freitag (26.03.) stahlen Unbekannte in der Kreuzbergstraße den Katalysator eines VW Lupo. Das Auto stand auf dem Parkplatz eines Mehrfamilienhauses. Der entstandene Schaden beträgt circa 1.000 Euro. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Einbruch in Bäckerei

BAD SALZSCHLIRF. Unbekannte brachen in der Nacht auf Sonntag (28.03.) in eine Bäckerei in der Riedstraße ein. Die Täter öffneten gewaltsam die Eingangstür und durchsuchten mehrere Räume. Die Täter stahlen unter anderem Bargeld und ein Notebook. Es entstand 150 Euro Sachschaden. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Einbruch in Kirchengebäude

BAD SALZSCHLIRF. Unbekannte brachen in der Nacht auf Sonntag (28.03.) in der Kirchstraße in ein Kirchengebäude ein. Die Täter durchsuchten die Räumlichkeiten erfolglos nach Diebesgut und hinterließen 500 Euro Sachschaden. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de 

Autokennzeichen gestohlen

KÜNZELL. Am Sonntagnachmittag (28.03.) wurde festgestellt, dass in der Turmstraße, Höhe Hausnummer 148, die Kennzeichen FD-YJ 963 von einem roten VW Polo gestohlen worden waren. Das Auto stand auf dem Parkplatz eines Wohnhauses. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön