Die Feuerwehr musste am späten Mittwochabend zu einem Einsatz ausrücken. - Fotos: Henrik Schmitt

RASDORF (RHÖN) Kein Austritt von Gefahrgut

Spätabendlicher Einsatz für die Feuerwehr stellt sich als harmlos heraus

01.04.21 - Um kurz vor 23 Uhr wurden die Feuerwehren aus Rasdorf und Hünfeld (Kreis Fulda) zu einem auf einem Parkplatz nahe Rasdorf wegen eines Austritts von Gefahrgut zu einem abgestellten LKW gerufen. Rund um den LKW konnte man einen beißenden Geruch wahrnehmen. Vorsichtshalber wurde die Landstraße für die Einsatzmaßnahmen voll gesperrt. Allerdings konnten die Einsatzkräfte schnell Entwarnung geben.

Nach kurzer Zeit konnte die Ursache des Geruchs gefunden werden. Der LKW hatte Bio-Abfall geladen, welcher einen leicht modrigen Gestank von sich gegeben hatte. Die Feuerwehr konnte die Einsatzstelle nach kurzer Zeit wieder verlassen. (hs)+++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön