Unfall bei Hofbieber. - Fotos: Henrik Schmitt

HOFBIEBER Fahrerin (33) unverletzt

Alleinunfall auf der L3174: Pkw überschlägt sich - Ursache unklar

11.04.21 - Crash am Samstagmittag: Auf der L3174 kam es gegen 14.14 Uhr zwischen Rödergrund und Hofbieber (Landkreis Fulda) zu einem Alleinunfall. Ein Pkw überschlug sich aus bisher ungeklärter Ursache. Die Fahrerin bliebt zum Glück unverletzt.

Die Fahrerin des Pkw verletzte sich zum Glück nur leicht.

Eine 33-jährige Fahrzeugführerin aus Fulda befuhr alleine mit ihrem Opel die Landesstraße, aus Richtung Hofbieber kommend, in Richtung Tann (Rhön). Eingangs einer Rechtskurve kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand. 

Die Richtungsfahrbahn war kurzzeitig blockiert. Die Feuerwehr Hofbieber-Mitte und Feuerwehr Schwarzbach waren vor Ort. Gemeinsam wurden auslaufende Betriebsstoffe aufgenommen und die Fahrbahn gereinigt. Die Schadenshöhe liegt bei etwa 1.000 Euro. Das Auto musste abgeschleppt werden. (mkr) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön