- Symbolbild: O|N

KREIS VB POLIZEIREPORT

Schutzplanke beschädigt - Zusammenstoß zwischen Lkw und Pkw

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich des Vogelsberg-Kreises. Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt. +++

14.04.21 - Geparktes Fahrzeug beschädigt

FREIENSTEINAU. Am 06. April gegen 13:30 Uhr parkte eine 36-jährige Pkw-Fahrerin mit Pkw der Marke Mercedes Benz, A-Klasse in der Steinauer Straße in Höhe der Hausnummer 50 auf einem Parkstreifen. Laut der Aussage eines Zeugen befuhr ein Lkw die Steinauer Straße. Als er sich in Höhe des geparkten Fahrzeugs befand, streifte der Lkw den linken Außenspiegel des Mercedes und beschädigte diesen erheblich. Der Lkw hatte ein GI-Kennzeichen. Hinweise zu dem Unfallverursacher erbittet die Polizeistation Lauterbach unter Tel. 06641-9710

Auffahrunfall

SCHOTTEN. Am 08. April gegen 13:30 Uhr befuhr eine 18-jährige Pkw-Fahrerin mit ihrem VW Polo die Bundesstraße von Rainrod kommend und wollte nach links von der Bundesstraße abbiegen. Hierzu bremste sie ihr Fahrzeug ab und ordnete dich zur Fahrbahnmitte hin ein. Ein nachfolgender 31-jähriger Pkw-Fahrer erkannte dies noch rechtzeitig und bremste seinen VW Touran ebenfalls ab. Ein 18-jähriger Pkw-Fahrer, welcher sich mit seinem Opel Astra hinter dem VW Touran befand erkannte die Situation zu spät und fuhr auf den VW Touran auf. Bei dem Unfall blieben alle Fahrzeugführer unverletzt. Es entstand Sachschaden von 1.000 Euro.

Schutzplanke beschädigt

SCHOTTEN. Die Streckenkontrolle der Straßenmeisterei Grebenhain stellte bei einer Kontrollfahrt fest, dass auf der Landesstraße von Rudingshain die dort befindliche Schutzplanke auf einer Länge von 8 Metern beschädigt wurde. Offensichtlich befuhr ein Fahrzeug die Landesstraße von Rudingshain herkommend in Richtung Poppenstruth. In einer leichten Linkskurve, oberhalb der Serpentinen, geriet das Fahrzeug nach rechts auf die Bankette und geriet anschließend gegen die Schutzplanke und ein Verkehrszeichen. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Hinweise zu dem Verursacher erbittet die Polizeistation Lauterbach unter 06641-9710 oder 06044-989090. Nach Angabe der Straßenmeisterei müsste sich der Unfall in der Zeit vom 7. April bis zum 9. April ereignet haben. An der Schutzplanke und dem Verkehrsschild entstand Sachschaden von insgesamt 500
Euro.

Zusammenstoß zwischen Lkw und Pkw

LANDENHAUSEN. Am 12. April gegen 10:30 Uhr befuhr ein 24-jähriger Fahrer mit seinem Lkw die Salzschlirfer Straße und wollte nach rechts auf die Bundesstraße einbiegen. An der Einmündung hielt er an dem Stoppschild an und fuhr dann weiter. Wegen dem engen Kreuzungsbereich hielt er noch einmal an, um sich zu vergewissern, dass der Anhänger nicht die dortigen Verkehrszeichen beschädigt. Beim erneuten Anfahren stieß er mit dem Kleinbus der Marke Fiat eines 58-Fahrers zusammen, welcher die Bundesstraße in Richtung Angersbach befuhr und sich im toten Winkel des Lkw befand. Bei dem Unfall blieben beide Fahrzeugführer unverletzt. Es entstand Sachschaden von 7.000 Euro. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön