Feuerwehreinsatz in Bebra. - Fotos: Klaus Dehnhard/Gerhard Manns

BEBRA Verbrennungen zweiten Grades

Dachüberstand fängt Feuer: Hausbesitzer verletzt sich bei Löschversuch

19.04.21 - Einsatz für die Feuerwehr: Wie die Leitstelle Hersfeld-Rotenburg am Sonntagmittag gegen 13:21 Uhr informierte, soll es in Bebra (Landkreis Hersfeld-Rotenburg) in der Straße "An der Bebra" zu einem Brand gekommen sein. Vor Ort stellte sich heraus, dass ein Dachüberstand eines Hauses Feuer gefangen hatte. 

Eine Person wurde dabei verletzt.

Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen auf das restliche Gebäude verhindern. ...

Der Brand hatte vermutlich technische Gründe, die noch ermittelt werden. Sachschaden: 2.000 Euro. Die Feuerwehr Bebra hatte mit 30 Einsatzkräften den Brand schnell unter Kontrolle und konnte ein Übergreifen auf den restlichen Teil des Gebäudes verhindern. Der Hausbesitzer versuchte zuvor, den Brand eigenständig zu löschen. Dabei verletzte er sich an Armen und Beinen und zog sich Verbrennungen zweiten Grades zu. Er wurde ins Klinikum Bad Hersfeld gebracht. (mkr) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön