BURGHAUN 80.000 Euro Sachschaden

Schwerer Unfall auf der A7: Pkw übersieht ausscherenden Lkw

19.04.21 - Schwerer Unfall mit einem Lkw und einem Pkw - aus bisher ungeklärter Ursache kollidierten die beiden Fahrzeuge am Montagmorgen auf der A7 in Richtung Kassel nahe dem Rastplatz Großenmoor. Eine Person wurde beim Unfall leichtverletzt.

Schwerer Unfall am Montagmorgen auf der A7 kurz vor dem Rastplatz Großenmoor. ...Fotos: Henrik Schmitt

UPDATE 13.07 Uhr: Zum Unfallzeitpunkt befand sich auf dem Standstreifen ein Pannenfahrzeug. Ein 52 Jahre alter Lkw-Fahrer aus Österreich wechselte aufgrund dessen auf den linken Fahrstreifen und fuhr an dem Pannenfahrzeug vorbei. Ein 32-jähriger BMW-Fahrer aus Mehrstetten erkannte die Situation vermutlich zu spät und fuhr auf den Lkw auf. Durch den Unfall wurde der BMW-Fahrer verletzt und im Anschluss in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Der Fahrer des Lkws wurde durch den Unfall nicht verletzt.

Neben zwei Streifen der Autobahnpolizei Petersberg war noch eine Rettungswagenbesatzung, die Feuerwehr sowie ein Notarzt an der Unfallstelle im Einsatz. Im Zuge der Unfallaufnahme musste die Autobahn in Fahrtrichtung Kassel kurzzeitig gesperrt werden, wodurch es zu Verkehrsbeeinträchtigungen kam. Der entstandene Gesamtschaden beläuft sich auf rund 80.000 Euro.(kku/pm)+++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön