BU: Digitalisierungsberater Heiko Brock im Online-Seminar der Kreishandwerkerschaft.   - Foto: Kreishandwerkerschaft

FULDA Investitionsvolumen von 60.000 Euro

Moderne Seminarräume und Technikausstattung in der Kreishandwerkerschaft 

20.04.21 - Die Kreishandwerkerschaft war in den zurückliegenden Monaten in Sachen IT/Technik sehr aktiv. So wurde beispielsweise der "große" Seminarraum modernisiert und mit neuester Technik und IT-Systemen ausgestattet. Dadurch ist es möglich, das Meisterkursangebot flexibel auf die Coronabestimmungen auszurichten und Hybrid- bzw. Online-Unterricht anzubieten.

Zusätzlich können durch die neue Technik zahlreiche weitere Informationsveranstaltungen und Seminare angeboten werden. Neben dem großen Raum wurde auch der kleinere Seminarraum auf den neuesten Stand der Technik gebracht. So können parallel Online-Veranstaltungen durchgeführt werden, um noch flexibler zu agieren. Zurückliegend wurden auf diese Weise bereits die Seminare "Digitalisierung im Handwerksbetrieb" mit Heiko Brock von der Handwerkskammer Kassel und "Betriebsübergabe sicher regeln" mit Dittmar Manns, ebenfalls von der Handwerkskammer Kassel, umgesetzt. Daniela Zahrt von der AOK Hessen widmete sich den Themen "Lernen lernen" und "Schulung der Ausbildungsbotschafter". Das Investitionsvolumen inklusive der IT-Modernisierung liegt bei rund 60.000 Euro. (pm)+++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön