Unfall bei Hünfeld. - Fotos: Henrik Schmitt

HÜNFELD Schadenshöhe unklar!

In Hanglage: Lkw auf Baustelle umgekippt - Fahrer kann sich selbst befreien

20.04.21 - Alarm für die Rettungskräfte am Dienstagmittag! Wie die Leitstelle Fulda gegen 14:32 Uhr mitteilte, kam es im Hünfelder Stadtteil Oberfeld (Landkreis Fulda) auf einer Baustelle zu einem Unfall mit einem Lkw. Bei der Örtlichkeit handelt es sich um ein Privatgrundstück, angrenzend an die "Alte Straße". Beim Ausladen einer Sandladung ist das Fahrzeug auf Hanglage umgekippt und landete auf der rechten Seite. Ein Bagger-Fahrer wählte den Notruf.

Die Einsatzkräfte waren vor Ort.

Bei der Anlieferung verlor der Lkw auf weichem Untergrund den Halt und krachte auf die Beifahrerseite. Laut unserem O|N-Reporter vor Ort konnte sich der Fahrer aus dem quer liegenden Lkw selbst befreien. Er wurde rettungsdienstlich betreut und mit leichten Verletzungen und zur weiteren Abklärung ins Krankenhaus gefahren.

Die Feuerwehren aus Michelsrombach, Hünfeld und die Wehren aus Rudolphshan-Oberfeld-Oberrombach waren im Einsatz. Auslaufende Betriebsstoffe wurden aufgenommen. Die Schadenshöhe ist nicht bekannt. (mkr) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön