Bürgermeister Stephan Paule und Ortsvorsteher Ralf Kruse. - Foto: Krämer

ALSFELD Einstimmig gewählt

Altenburger Ortsvorsteher Ralf Kruse geht in die zweite Amtszeit

23.04.21 - Der Ortsbeirat Altenburg trat in dieser Woche zu seiner konstituierenden Sitzung zusammen. In Altenburg ist Ralf Kruse weiterhin Ortsvorsteher. Der Amtsinhaber war zuvor vom Ortsbeirat einstimmig für eine weitere Amtszeit gewählt worden. Ursula Süß, das an Jahren älteste Mitglied des Ortsbeirates, übernahm die Wahlleitung.

Als Stellvertreterin wählte der Ortsbeirat Frau Dr. Eva Höll-Stüber. Bürgermeister Stephan Paule vereidigte Kruse als Ehrenbeamten für die laufende Wahlzeit. Ausgeschieden aus dem Ortsbeirat ist Michael Lotz. Er gehörte von 2016 bis 2021 dem Ortsbeirat an und wechselt in die Stadtverordnetenversammlung.

Mitglieder des Ortsbeirates in der Legislaturperiode 2021 bis 2026 sind: Martin Räther, seit 2001 im Ortsbeirat und seit 2006 in der Stadtverordnetenversammlung, erhielt in 2016 die "Bronzene Anstecknadel" der Stadt Alsfeld und in 2018 den Ehrenbrief des Landes Hessen. Martina Paul ist bereits seit 1997 Mitglied und erhielt in 2011 die Bronzene Anstecknadel und in 2017 den Ehrenbrief des Landes Hessen. Auch Dr. Christoph Stüber ist seit 1997 dabei und erhielt in 2011 die "Bronzene Anstecknadel" der Stadt Alsfeld und in 2018 den Ehrenbrief des Landes Hessen. Christoph Bücking ist seit 2019 Mitglied und wurde zum Schriftführer gewählt. Hans Georg Herbst, seit 2016, Dr. Eva Höll-Stüber und Ursula Süß sind ebenfalls Mitglieder seit 2016. Neu dabei ist Anna-Lena Greb, die zur stellvertretenden Schriftführerin gewählt wurde. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön