Polizeireport für Fulda - Symbolbild O|N

KREIS FULDA POLIZEIREPORT

Polizei sensibilisiert zu Haustürgeschäften - Ladendieb gefasst

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich des Landkreises Fulda. Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Informationen vorliegen - ergänzt. +++

27.04.21 - Polizei sensibilisiert zu Haustürgeschäften

OSTHESSEN. Vermehrt werden osthessische Bürgerinnen und Bürger von Dienstleistern an ihren Haustüren aufgesucht. Handwerks-, Elektrik-, Gas- oder Wasserarbeiten sind nur einige der angebotenen Leistungen. Aber nicht immer meinen es alle Handwerker ehrlich - es gibt Kriminelle, die vor allem ältere Menschen gezielt an ihren Häusern und Wohnungen aufsuchen, um sie zu bestehlen oder zu hohen Barzahlungen zu bewegen.

Als Handwerker getarnt verschaffen sich die Täter Zutritt zu den Häusern und Lebensräumen der Menschen. Nicht selten lassen die Täter Wohnungstüren hinter sich geöffnet und gewähren hierdurch weiteren Personen unbemerkt Zutritt zu den Wohnungen der Opfer, um deren Räumlichkeiten nach Wertsachen zu durchsuchen oder sie gehen selbst auf die Suche nach Vermögenswerten. Andere Kriminelle fordern bereits im Voraus hohe Geldbeträge für in Aussicht gestellte Arbeiten, die tatsächlich jedoch niemals durchgeführt werden oder sie erbringen mangelhafte oder schlechte Leistungen, die zudem noch eine völlig überteuerte Rechnung nach sich ziehen.

Ihre Polizei sensibilisiert:

Trickbetrug ist vielfältig. Bitte bedenken Sie, Trickbetrüger sind erfinderisch und schauspielerisch begabt. Sie erfinden immer wieder an die Bedürfnisse der Opfer zugeschnittene Maschen, um das Vertrauen der Menschen zu gewinnen und so hohe Vermögenswerte zu ergaunern.

Sollten Ihnen Dienstleistungen an der Haustüre angeboten werden, seien sie skeptisch und sichern Sie sich ab:

   - Lassen Sie nie Unbekannte direkt in Ihr Haus/ Ihre Wohnung!
   - Überprüfen Sie die Angaben der Dienstleister und der zugehörigen Firma (Ist die Firma überhaupt existent? Gibt es
     Erreichbarkeiten und Rezessionen?)
   - Achten Sie bei Internetauftritten von Firmen auf tatsächlich existente Erreichbarkeiten, Impressum und Adressen!
   - Zahlen Sie im Voraus nicht für in Aussicht gestellte Leistungen und lassen Sie sich einen Kostenvoranschlag sowie eine Rechnung aushändigen!
   - Informieren Sie die Polizei, wenn Ihnen etwas verdächtig vorkommt!

Wenden Sie sich umgehend an die Polizei, wenn Sie Opfer geworden sind und erstatten Sie Anzeige!

Rüttelplatte von Baustelle gestohlen

HOFBIEBER. Unbekannte entwendeten in der Nacht zu Montag (26.04.) eine Rüttelplatte von einer Baustelle in der Straße "An der Georgshöhe". Wie die Täter die 400 Kilogramm schwere Rüttelplatte der Marke "Wacker", Modell 5545 DPU, im Wert von circa 9.000 Euro abtransportierten ist bislang unbekannt. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de.

Falscher Microsoftmitarbeiter - Tipps der Polizei

HÜNFELD. Am Donnerstagnachmittag (22.04.) gaben sich Unbekannte gegenüber einem 46-jährigen Mann aus Hünfeld am Telefon als Microsoft Mitarbeiter aus. Durch geschickte Gesprächsführung brachten die Täter den Hünfelder dazu, mehrere Überweisungen durchzuführen.

In diesem Zusammenhang rät Ihre Polizei:

   - Erhalten Sie so einen Anruf, dann legen Sie bitte sofort auf und informieren Sie die Polizei!
   - Gehen Sie nicht auf solche Anrufe ein. Die Firma Microsoft führt solche Anrufe nicht durch!
   - Öffnen Sie keine Internetseiten und installieren Sie keine Software (z. B. Fernwartungssoftware), die Ihnen Anrufer mitteilen!
   - Geben Sie keine persönlichen Daten sowie Zahlungsdaten bekannt!
   - Löschen Sie keine Dateien (z. B. Virenschutzprogramm) von Ihrem Computer, wenn Ihnen dieses durch den Anrufer vorgegeben wird!

Versuchter Einbruch

FRIESENHAUSEN. In der Nacht zu Montag (26.04.) versuchten Unbekannte in eine Hütte auf einer Angelsportanlage in der Dietershausener Straße einzubrechen, indem sie an dem Türschloss herummanipulierten. Warum die Täter von der Tatbegehung abließen ist nicht bekannt. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 50 Euro. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de.

Ladendieb gefasst

FULDA. Bei dem Versuch eine Druckerpatrone aus einer Drogerie in der Bahnhofstraße zu entwenden, konnte ein 37-jähriger Mann aus Fulda am Montagmittag (26.04.) durch einen Polizeibeamten der Bundespolizei festgenommen
werden.

Mitarbeiter des Geschäfts hatten den Mann beim Diebstahl beobachtet. Darauf angesprochen, ergriff der 37-Jährige umgehend die Flucht und stieß die Personen zur Seite. Mehrere Zeugen versuchten erfolglos den Fuldaer festzuhalten und machten in der Folge durch lautes Schreien auf den Dieb aufmerksam. Dies bemerkte ein Bundespolizist, der sich außerhalb des Dienstes in der Innenstadt aufhielt. Er nahm den 37-Jährigen nach kurzer Nacheile unter Widerstand fest.

Gegen den Mann wird nun wegen räuberischen Diebstahls im öffentlichen Raum ermittelt. Der Fuldaer wurde im Anschluss an die polizeilichen Maßnahmen entlassen.

Zwei Leichtverletzte bei Unfall auf der B 27

BURGHAUN. Zu einem Verkehrsunfall mit zwei leichtverletzten Personen kam es am Dienstagmorgen (27.04.), gegen 09:50 Uhr, auf der Bundesstraße 27 in Höhe der Abfahrt Burghaun-Steinbach. Der 71-jährige Fahrer eines VW-Golf aus Burghaun übersah beim Abbiegen auf die B 27 in Fahrtrichtung Burghaun den VW-Touran einer 42-jährigen Gersfelderin, die in Richtung Bad Hersfeld fuhr. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der Fahrzeuge. Die Fahrerin des Touran sowie ein im Pkw befindliches siebenjähriges Kind wurden leicht verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Klinikum gebracht. An den Fahrzeugen, die von einem Abschleppdienst geborgen werden mussten, und der Leitplanke entstand Sachschaden in Höhe von circa 28.000 Euro. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön