Schrottreif: das Test-Zelt auf dem Wella-Parkplatz - Foto: DRK-Kreisverband Hünfeld

HÜNFELD Jetzt geht's erstmal zur Firma Ondal

Totalschaden durch Sturmböe am DRK-Test-Zelt auf dem Wella-Parkplatz

27.04.21 - Eine unangenehme Überraschung erlebte der DRK-Kreisverband Hünfeld mit seinem Test-Zelt für Bürgerschnelltests auf dem ehemaligen Hünfelder Wella-Parkplatz: Durch eine Sturmbö wurde das Zelt völlig zerstört, Gestänge und Plane sind unbrauchbar geworden.

Dennoch sollen die Bürgerschnelltests zur Eindämmung der Corona-Pandemie an diesem Standort weitergehen. Die Firma Ondal stellte unbürokratisch ihre hinter dem Zelt gelegene Fahrradhalle zur Verfügung, in der weiterhin jeweils mittwochs von 9 bis 12 Uhr und 13 bis 17 Uhr sowie donnerstags von 16 bis 18 Uhr getestet werden kann. Derzeit wird nach Angaben des DRK-Kreisverbandes geprüft, ob ein anderes und vor allem stabileres Zelt kurzfristig besorgt werden soll. In jedem Fall will der DRK-Kreisverband sein Testangebot an diesem Standort aufrecht erhalten, so DRK-Präsident Dr. Eberhard Fennel. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön