Jede Menge Altreifen wurden in einem Seitenarm der Fulda entsorgt - Fotos: Hans-Hubertus Braune

NIEDERAULA "Billig entsorgt?"

Umwelt-Sauerei an der Fulda: Illegale Reifenentsorgung in der Natur

28.04.21 - Abgelegen an einem Seitenarm der Fulda entdeckte ein Unterstützer des NABU durch Zufall eine riesige Umwelt-Sauerei. Ein kleiner Feldweg führt auf eine Wiese nahe der Autobahn A 7. Versteckt zwischen Bäumen und Sträuchern wurde unzählige Altreifen entsorgt. Teilweise lagen die Reifen im Wasser, teilweise am steilen Hang. Der Seitenarm der Fulda ist ein Eldorado für Vögel und Insekten.

"Das hat mich - ehrlich gesagt - schockiert. Hier hat man im Altarm der Fulda bewusst Reifen entsorgt, ich gehe davon aus, dass hier jemand Reifen gegen Entgelt entgegengenommen hat und diese billig entsorgt hat", sagt Bürgermeister Thomas Rohrbach. "Gibt es vielleicht Zeugen?", fragt er und bittet um Hinweise an das Ordnungsamt der Marktgemeinde Niederaula. Daniel Orth als zuständiger Mitarbeiter ist unter der Telefonrufnummer 06625-920314 zu den Bürozeiten erreichbar.

Zahlreiche Bürger sammeln Müll

Die Reifen am Ufer - eine Umweltsauerei

Zwischen Bäumen und Sträuchern sind die Reifen und Felgen

Bürgermeister Thomas Rohrbach ist wütend über die illegale Müllentsorgung ...

Zahlreiche Bürger haben den Müll an den Hauptverkehrsstraßen, in den Gewerbegebieten ...

Altreifen finden sich immer wieder in der Natur

Kaum wurde der Müll aufgesammelt finden sich schon wieder

Erst in den vergangenen Wochen hatten zahlreiche Bürger:innen in kleinen Gruppen entlang der Hauptverkehrsstraßen, in den Gewerbegebieten und an den Radwegen jede Menge Müll aufgesammelt. Ein großer Container mit Plastikresten, Flaschen, teilweise mit Urin gefüllt, Tüten mit Kot, aber auch weitere Reifen, Bauschutt oder Elektrogeräte fanden sich an vielen Stellen. Im Bereich der Zufahrt zu einem Gewerbegebiet musste der Straßengraben mit einer Baggerschaufel ausgebaggert werden - mit Zangen oder Schippen konnte die Müllmenge dort nicht aufgesammelt werden. "Ein paar Tage später findet sich dort schon wieder Plastikmüll", sagt Rohrbach wütend. Seit Jahren schon sammeln die Bürger:innen beim "Sauberhaften Frühlingsputz" den Müll.

Müll wird achtlos weggeworfen

Dieser Müll musste mit einer Baggerschaufel entsorgt werden

Gerade jetzt, wo in den Fulda-Auen seltene Vögel nisten und mehrere Storchenpaare die Menschen erfreuen, ist es um so ärgerlicher, dass immer wieder achtlos Müll in die Natur geworfen wird. Selbst aufgestellte Mülleimer etwa am Radweg R 1 werden mit Hausmüll gefüllt. In einem Gewerbegebiet in Ludwigsau wurde beobachtet, dass dort aufgestellte Mülleimer teilweise ignoriert werden und der Müll in der Natur rumfliegt. Die Reifen am Seitenarm der Fulda bei Niederjossa wurden nun von der Gemeinde entsorgt. (Hans-Hubertus Braune) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön