Bei einem seit 20 Jahren leerstehenden Gebäudekomplex in der Forsthausstraße ist das Dach eingestürzt. Die Hauswand im oberen Teil war dadurch instabil geworden und drohte auf die Straße zu stürzen. - Fotos: Gerhard Manns

BAD HERSFELD Keine Verletzten!

Dacheinsturz am Mittwochabend: Leerstehendes Gebäude wird abgerissen

29.04.21 - Einsatz am Mittwochabend: Um 21:46 Uhr alarmierte die Hersfelder Leitstelle die Rettungskräfte zu einer Hilfeleistung bei einem Gebäudeeinsturz in Bad Hersfeld-Kathus. Bei einem seit 20 Jahren leerstehenden Gebäudekomplex in der Forsthausstraße ist das Dach eingestürzt. Die Hauswand im oberen Teil war dadurch instabil geworden und drohte auf die Straße zu stürzen.

Deswegen war auch das THW Bad Hersfeld vor Ort. Die Spezialisten für solche Einsatzlagen schauten sich den Schaden an und entschieden gemeinsam mit der Polizei und einem Mitarbeiter der Stadt, die Straße wegen der Gefahr für den Verkehr abzusperren. 

Die Straße ist am Donnerstagmorgen gesperrt.

Einsatz am späten Mittwochabend.

Am Donnerstagmorgen soll nun eine Baufirma anrücken und den eingestürzten Gebäudeteil zwischen dem Wohnhaus und der Scheune abreißen. Über den Sachschaden konnten noch keine Angaben gemacht werden. (Gerhard Manns) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön