Zwei Mädchen wurden Opfer sexueller Belästigung. - Symbolbild: O|N/Jonas Wenzel

FULDA Täter flüchtig

Jugendliche Mädchen sexuell belästigt - Polizei sucht nach Zeugen

04.05.21 - Sexueller Übergriff am Petersberg - ein unbekannter Mann sprach am Montagabend gegen 20:30 Uhr, in der Rabanus-Maurus-Straße zwei jugendliche Mädchen an. Nachdem diese nicht auf ein Gespräch eingegangen waren, schlug der Mann einer der beiden mit der flachen Hand auf ihr Gesäß und flüchtete in Richtung Künzell.

Der Mann kann als etwa 20 Jahre alt, circa 1,70 Meter groß, mit kurzen, schwarzen Haaren und Drei-Tage-Bart beschrieben werden. Zur Tatzeit trug er ein graues T-Shirt, eine schwarze Joggingjacke ohne Kapuze, eine schwarze Jogginghose und schwarze Schuhe mit weißer Sohle.

Wer Hinweise geben kann oder etwas gesehen hat, wendet sich bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön