Bei der Vorbereitung der Wasserspiele für das Lichterfest. - Fotos: privat

BAD SALZSCHLIRF "Immer neue Ideen auf Lager"

Auch mit 80 wird weiter angepackt: Alleskönner Helmut Kühn feiert Geburtstag

08.05.21 - Er ist ein wahrer Tüftler - und damit ist noch lange nicht Schluss. Helmut Kühn feiert heute einen runden Geburtstag, er wird 80 Jahre alt. In der Gemeinde Bad Salzschlirf (Landkreis Fulda) ist er keineswegs ein Unbekannter. Die Liste seines sozialen Engagements im Kurort ist lang. "Er packt überall mit an", verrät seine Tochter Rita Kühn gegenüber OSTHESSEN|NEWS. "Im August ist mein Vater stets beim großen Lichterfest mit den Wasserspielen dabei und kümmert sich seit über 20 Jahren um die Fontäne-Konstruktionen." Das Erstaunliche: Die Bauteile stellt er kreativ selbst zusammen, meistens aus Schrott.

Helmut Kühn als Rikschafahrer beim Lichterfest.

Der gelernte Kunstschlosser zeigt immer wieder Einsatz. "Neben den Wasserspielen organisiert er am Silvestertag auf dem Sängersberg einen Umtrunk mit Plätzchen und Kuchen. Menschen aus Fulda und dem Vogelsberg kommen gerne dahin. Dabei investiert er einiges an Zeit, zu Corona-Zeiten fällt natürlich vieles leider weg." Damit ist es aber nicht getan. Trotz Ruhestand gibt es für den Alleskönner allerlei Projekte. "Er beschäftigt sich auch mit der Gestaltung des Osterbrunnens oder fertigt Weihnachtskrippen an. Er hat immer eine Idee auf Lager", bewundert die 48-jährige Tochter.

Freude mit den Mitmenschen teilen 

Beim Fasching: Ein selbst geschmiedetes Pferd von Helmut Kühn.

Radfahren ist eine weitere Leidenschaft.

Osterhasen in Corona-Zeiten.

Aufgewachsen ist Helmut Kühn zunächst in Ützhausen, einem Stadtteil von Schlitz (Vogelsbergkreis). Anschließend zog es die Familie rund drei Kilometer weiter nach Bad Salzschirf. Mit seinen kleinen und großen Aktionen sorge er immer wieder für Überraschungen, diese Momente teile er gerne mit seinen Nachbarn und weiteren Mitmenschen. Und auch sportlich hat Helmut Kühn einiges auf dem Kasten. "Er hat schon die verrücktesten Radtouren hinter sich gebracht und ist immer noch mit dem Mountain-Bike in den Wäldern unterwegs. Er ist einfach unbremsbar, nicht jeder ist in seinem Alter so fit. Für die Zukunft wünsche ich ihm viele weitere ausgefüllte Jahre", so Rita Kühn.

"Man kann immer auf ihn zählen"

Bei der Verleihung des Dr. Martiny- Ehrenpreises für bürgerschaftliches Engagement ...Foto: privat

Matthias Kübel (parteilos), Bürgermeister der Gemeinde Bad Salzschlirf, weiß natürlich von dem besonderen Jubiläum: "Zu Helmut Kühn fällt mir extrem viel ein. Er ist im Ort viel unterwegs und handwerklich sehr begabt." Früher hat er für die Gemeinde gearbeitet, und die Verbindung ist nie abgebrochen. "Man kann immer auf ihn zählen, wenn man Hilfe braucht", konstatiert Kübel. Die Wertschätzung ist groß. Nicht umsonst überreichte der Bürgermeister im Jahr 2018 den Dr. Martiny-Ehrenpreis persönlich an Helmut Kühn "für sein außerordentliches und uneigennütziges ehrenamtliches Engagement zu Wohle der Gemeinschaft". (mkr) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön