Die Burg Herzberg bei Breitenbach am Herzberg im Landkreis Hersfeld-Rotenburg erhält ein Fördermittel - Archivfoto: O|N/Hans-Hubertus Braune

REGION Hessen schneidet gut ab

4,8 Millionen Euro vom Bund für Restaurierungsarbeiten an Denkmälern

22.05.21 - Vom Jagdschloss in Michelstadt über die Burgruine Sonnenberg in Wiesbaden bis zur Alsfelder Stadtmauer: Insgesamt 23 Denkmäler in Hessen profitieren vom Denkmalschutz-Sonderprogramm X des Bundes. Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat heute rund 4,8 Millionen Euro für Substanzsicherungs- und Restaurierungsarbeiten an den hessischen Stätten freigegeben.

Kunst- und Kulturministerin Angela Dorn Archivfoto: O|N/Carina Jirsch

"Mit 23 Objekten und vielen hohen einzelnen Fördersummen hat Hessen sehr gut bei dem Bundesprogramm abgeschnitten", so Kunst- und Kulturministerin Angela Dorn. "Die 4,8 Millionen Euro aus Berlin unterstützen tatkräftig unseren Einsatz für den Denkmalschutz vor Ort. Landesweit engagieren sich rund 600 Vereine für die Denkmalpflege; ihre Arbeit fördern wir finanziell und würdigen besonders gelungene Projekte mit unserem Hessischen Denkmalschutzpreis und unserer Auszeichnung ,Denkmal des Monats‘. Historische Gebäude aufzuarbeiten und neu zu nutzen, ist nicht nur ein Statement für das ressourcenschonende Wieder- und Weiterverwenden historischer Baumaterialien. Der Erhalt von bestehender Bausubstanz ist ein wichtiger Beitrag zum nachhaltigen Wirtschaften und ein wesentlicher Beitrag zum verantwortungsbewussten Umgang mit unserer Umwelt." (pm) +++

In Osthessen:

- Alsfeld, Stadtmauer, 250.000 Euro

- Hanau, Historisches Bahnbetriebswerk, 248.000 Euro

- Gersfeld, Mittelschloss, 72.480 Euro
 
 - Breitenbach am Herzberg, Burg Herzberg, 125.000 Euro


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön