Der Supermond zeigt sich wieder am Himmel. - Archivfoto: O|N/ Marius Auth

REGION "Wolkenlücke nutzen"

Der Erde ganz nah: Der Supermond erstrahlt erneut am Nachthimmel

26.05.21 - Es ist das Fotomotiv schlechthin: der Supermond. Dieser erstrahlt besonders ab Mittwochabend wieder am Himmel. Die Chancen stehen wettertechnisch nicht allzu schlecht, trotz des unbeständigen Wetters mit ständigen Regenschauern. "Ein Blick nach Sonnenuntergang Richtung Osten lohnt sich auf jeden Fall", erklärt Sabine Frank, Sternenparkkoordinatorin im Biosphärenreservat Rhön, gegenüber OSTHESSEN|NEWS. "Die Prognosen vom Deutschen Wetterdienst am Mittag sprechen jedenfalls für eine Wolkenlücke zwischen 22 und 24 Uhr, danach wird es zunehmend bewölkter." 

Der Mond umkreist die Erde allgemein in einer elliptischen Umlaufbahn. "Die Entfernung schwankt deshalb immer. Im Durchschnitt ist der Himmelskörper 384.000 Kilometer von uns entfernt, jetzt am 26. Mai sind es nun 357.000 Kilometer. Somit ist der Mond eben näher an der Erde dran und wirkt mächtiger als sonst", so die Expertin. 

In den Himmel zu schauen, lohne sich laut Frank eigentlich immer - Supermond hin oder her. "Das astronomische Phänomen wird natürlich etwas zu sehr von den Medien gehypt." Denn: "Wir haben jeden Monat einen Vollmond, den wir beobachten können - dieses Mal eben in der Kombination aus Erdnähe und Vollmond." Der Mond sei dabei unser ständiger Begleiter und Taktgeber der Natur. "Tiere orientieren sich daran, der Mond gibt ihnen den Lebensrhythmus an."   

Chance am Abend nutzen

Wer sich den Supermond nicht entgehen lassen möchte, kann die Wolkenlücke am späten Mittwochabend nutzen. Insgesamt sei der bewölkte Himmel jedoch kein Problem. "Die Kombination aus Wolken und Mond macht das Ganze  interessanter, als ein einfacher klarer Himmel. Es entsteht ein besonderes Schattenspiel, das für mehr Dramatik sorgt." Ideale Voraussetzungen für Schnappschüsse.

Halten auch Sie den besonderen Moment mit der Kamera fest? O|N freut sich über Ihre Zusendungen an [email protected] . (mkr) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön