- Fotos: Gerhard Manns

LUDWIGSAU Feiertagsidylle am Friedloser Baggersee

Viele "Petri Jünger" versuchen ihr Anglerglück, Bootsfahrer on Tour

04.06.21 - Der Baggersee an der Fulda bei Ludwigsau-Friedlos, Kreis Hersfeld-Rotenburg bietet zum Fronleichnam eine Oase der Ruhe, die viele "Petri Jünger" nutzten, um mit ihrer Angel einen großen Fisch an Land zu ziehen. Überall im Ufergebüsch ist lautes Vogelgezwitscher zu hören und Familie Schwan ist beim Brutgeschäft zu beobachten. Auf dem Teich fangen die ersten Seerosen an zu blühen und die Frösche machen sich durch lauten Quaken bemerkbar.

Auf der Fulda waren einige Kanus und Paddelboote unterwegs, die das schön Wetter zu einer Bootstour nutzten, eine erholsame Ruhe für Mensch und Tier in idyllischer Umgebung an Land und auf dem Gewässer.

Autorengedanken: Enduro-Bikes stören die Ruhe

Die idyllische Ruhe wurde am Donnerstag allerdings plötzlich unterbrochen, als auf dem Weg entlang des Waldrandes, in Höhe des Soldatengrabes, plötzlich mehrere Enduro-Bikes mit einem Höllenlärm Mensch und Tier aufschreckten. Da muss man sich die Frage stellen, haben wir nicht schon genug Lärm und Abgase zu ertragen und muss es ausgerechnet unser (noch) schöner Wald sein, der schon genug durch den Klimawandel leiden muss? Gibt es keine anderen Möglichkeiten, um diesem Hobby zu frönen? Außerdem ist es ist verboten den Forst und die Waldwege mit Bikes und auch mit PKW zu befahren, nur mal zur Erinnerung. Ganz Schlaue machen auch ihre Nummernschilder mit Schlamm unkenntlich. (Gerhard Manns) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön