Tödlicher Verkehrsunfall auf der B 254 im Fuldaer Stadtteil Maberzell in Fahrtrichtung Großenlüder. - Fotos: Henrik Schmitt

FULDA Unfallursache ist unklar

Rollerfahrer (50) auf der B 254 bei Fulda-Maberzell tödlich verunglückt

06.06.21 - Tragischer Verkehrsunfall am frühen Samstagnachmittag auf der B 254 in Fulda! Dabei kam ein 50 Jahre alter Rollerfahrer ums Leben. Der Crash ereignete sich auf Höhe des Parkplatzes Maberzell. Rettungsdienst mit Notarzt und Hubschrauber, Feuerwehr und Polizei waren vor Ort im Einsatz.

Laut Polizeibericht, befuhr der Mann aus Fulda die Bundesstraße mit seinem Zweirad von Lauterbach kommend in Richtung Fulda. Nach der Abfahrt Rodges geriet er aus ungeklärter Ursache zunächst nach links in den Gegenverkehr, fuhr dann wieder nach rechts und anschließend in den angrenzenden Graben.

Der 50-Jährige erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Zur Klärung des Unfallherganges wurde ein Gutachter hinzugezogen. Am Leichtkraftrad entstand ein Sachschaden in Höhe von 800 Euro. Während der Landung des ADAC-Rettungshubschraubers Christoph 28 sowie der Bergung und Unfallaufnahme war die B 254 gesperrt. Der Verkehr wurde umgeleitet. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön