"Miez, Miez, kommst du wohl her!" - Fotos: Privat/FF

NENTERSHAUSEN Feuerwehreinsatz "Tier in Not"

Katze wird vom Dach gerettet und entwischt auf Nimmerwiedersehen

07.06.21 - Die Feuerwehr Nentershausen-Süß wurde am Sonntagmorgen, gegen 10:55 Uhr, von der Leitstelle Hersfeld-Rotenburg zu einem Hilfeleistungseinsatz mit dem Stichwort "Tier in Not" alarmiert. Am Einsatzort stellte sich heraus, dass eine Katze auf einem Dach abgerutscht war und ein Schneefanggitter den Absturz in die Tiefe verhinderte.

Das wurde von Anwohnern bemerkt und die riefen über den Notruf 112 die Leitstelle an, die daraufhin die örtliche Feuerwehr alarmierte. Mit einer vierteiligen Steckleiter versuchten die Wehrleute die Katze vom Dach zu holen, was auch schließlich gelang, aber schon kurz nach dem beherzten Zugriff des Retters entwischte das Tier und verschwand auf Nimmerwiedersehen. Ob sie sich beim Abrutschen auf dem Dach und dem Aufprall am Schneefanggitter verletzt hat, konnte auf die Schnelle nicht festgestellt werden.

Im Einsatz waren zehn Einsatzkräfte der Ortsteilfeuerwehr Süß, Gemeindebrandinspektor Christian Löffler und sein Stellvertreter Alexander Körzell. (Gerhard Manns) +++



Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön