Polizeireport für Fulda - Symbolbild O|N

KREIS FULDA POLIZEIREPORT

Mehrere Verkehrsunfälle

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich des Landkreises Fulda. Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Informationen vorliegen - ergänzt. +++

08.06.21 - Auffahrunfall

FULDA. Am Montag (07.06.) kam es gegen 14:10 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Eine 21-jährige aus Freiensteinau befuhr mit ihrem Ford-Fiesta den rechten Fahrstreifen der Dalbergstraße in Fahrtrichtung Rangstraße. Als diese verkehrsbedingt abbremsen musste, erkannte dies ein dahinterfahrender 44-jähriger aus Fulda zu spät und fuhr mit seinem vierrädrigen Leichtfahrzeug dem Ford-Fiesta auf. Die 21-jährige wurde leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 4.000 Euro.

Unfall - Zwei Verletzte

FULDA. Am Montag (07.06.) kam es gegen 7:40 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden. Ein 54-jähriger Mazda-Fahrer aus Fulda befuhr die Petersberger Straße aus Richtung Innenstadt kommend. An der Kreuzung Petersberger Straße / Baugulfstraße ordnete er sich auf dem Linksabbiegerstreifen ein, um in die Baugulfstraße abzubiegen. Bei dem Abbiegevorgang übersah er einen entgegenkommenden 15-jährigen Motorroller-Fahrer aus Petersberg, welcher den rechtsseitigen Fahrradschutzstreifen der Petersberger Straße in Fahrtrichtung Innenstadt befuhr. Es kam zu Kollision bei dem der 15-Jährige schwer sowie der 54-jährige leichtverletzt wurden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 2.300 Euro.

Unfall mit einer schwerverletzten Person

FULDA.Am Montag (07.06.) kam es gegen 14:10 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person schwerverletzt wurde. Ein 63-jähriger LKW-Fahrer aus Gersfeld befuhr die K112 von Großenlüder-Müs kommend in Fahrtrichtung Bad Salzschlirf. An der Einmündung zur L3141 wollte er nach links abbiegen. Zeitgleich befuhr ein 58-jähriger Leichtkraftrad-Fahrer aus Bad Salzschlirf die L3141 von Eichenau kommend in Fahrtrichtung Bad Salzschlirf. Der LKW-Fahrer übersah beim Abbiegevorgang den von rechts kommenden vorfahrtsberechtigten Leichtkraftradfahrer. Es kam zum Zusammenstoß. Der 58-jährige musste schwerverletzt in ein umliegendes Krankenhaus transportiert werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 4.000 Euro.


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön