"Haltung zeigen!" Von links nach rechts: Burkhard Kohn und Gunter Geiger. - Foto: Bonifatiushaus

FULDA Nach gewaltsamen Tod von Dr. Lübcke

Kampagne "Haltung zeigen!": Ein Zeichen gegen Rechtsextremismus

09.06.21 - Am 2. Juni 2021 jährt sich der gewaltsame Tod des Regierungspräsidenten Dr. Walter Lübcke zum zweiten Mal. Auch zwei Jahre nach dem Mord hat das Problem rechtsextremistischer Gewalt in Deutschland nichts von seiner Aktualität verloren. Gunter Geiger, Direktor der Katholischen Akademie des Bistums Fulda dem Bonifatiushauses und der Bildungsreferent Burkhard Kohn unterstützen deshalb die vom Regierungspräsidium Kassel ins Leben gerufene Kampagne "Haltung zeigen!".

"Dr. Lübke war ein stets gern gesehener Gast im Bonifatiushaus – der immer für seine Überzeugungen eingetreten ist", so Geiger. Sie wollen ebenfalls bei "Haltung zeigen!" gegen Rechtsextremismus mitmachen? Nähere Informationen finden Sie unter https://haltungzeigen.eu/mitmachen/ (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön