- Fotos: Gerhard Manns

HAUNECK Kindergarten wird erweitert

Spatenstich in Unterhaun: Mehr Kinder brauchen mehr Plätze

15.06.21 - In Unterhaun (Hauneck, Landkreis Hersfeld-Rotenburg) wird in die Zukunft der Kinder investiert: Seit dem Bau des Kindergartens im Jahr 1972 und einem ersten Umbau mit Erweiterung in 1993 nun schon zum dritten Mal angebaut.

"Damit trägt seine Gemeinde der steigenden Kinderzahl in Hauneck Rechnung und schafft mit der Kita Erweiterung Platz, damit für jedes Kind in Hauneck ein Krippen-und Kita Platz zur Verfügung steht", sagte Haunecks Bürgermeister Harald Preßmann anlässlich des symbolischen Spatenstichs. Die Kita wird grundsätzlich mit Barrierefreien Zugängen zu erreichen sein.

Circa 1,2 Millionen Euro Gesamtkosten

Die Kita-Erweiterung wird mit dem Bundes-Investitionsprogramm 2018-2020 "Kinderbetreuungsfinanzierung" gefördert. Die Gesamtkosten sind mit circa 1,2 Millionen Euro angegeben und einem Zuschuss für weitere drei Krippen-Gruppen mit Funktionsräumen in Höhe von 900.000 Euro. Für die Planungen zeichnete das Planungsbüro Bernd Emmerich aus Friedewald verantwortlich.

Alles wird nach den neuesten Klimavorgaben gebaut, dreifach verglaste Fenster, vorschriftsmäßige Wärmedämmung und eine Klimaneutrale Beheizung aller Räume. In den Lichtdurchfluteden Räumen werden die Betreuerinnen ein angenehmes Arbeitsklima vorfinden und die Kinder sollen sich wohlfühlen. Die Bauarbeiten werden zurzeit von der Firma Eichenauer durchgeführt, die bei dem Spatenstich durch Geschäftsführer Armin Bach vertreten war. Die Fertigstellung des Bauwerks ist für das Frühjahr 2022 geplant. (Gerhard Manns) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön