- Symbolbild O|N

KREIS HEF-ROF POLIZEIREPORT

Fassade beschädigt - Streit in der Einbahnstraße - Versuchter Einbruch in Schule

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich des Hersfeld-Rotenburg-Kreises. Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt.

15.06.21 - Fassade beschädigt

ALHEIM-HEINEBACH. m Zeitraum vom 09.06.21, 08.00 Uhr bis 14.06.21, 10.00 Uhr, fuhr ein unbekannter Verkehrsteilnehmer auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Straße "In der Spitze". Beim Vorbeifahren am Gebäude des Marktes beschädigte der Fahrer die vordere Fassadenecke. Schaden circa 2.500 Euro. Der Verursacher entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Hinweise erbeten unter der Telefonrufnummer 06623/932-0.


Streit in der Einbahnstraße

KIRCHHEIM. Am Montagvormittag gegen 11:10 Uhr fuhr ein 55-jähriger Fahrer eines Volvo aus Kirchheim auf der Schwimmbadstraße von der Schulstraße her kommend. Er fuhr in den Tunnel der Schwimmbadstraße ein. Dieser ist nur für eine Fahrtrichtung freigegeben - er hatte Vorrang zur Einfahrt in den Tunnel. Nach etwa der Hälfte der Strecke fuhr ein entgegenkommender unbekannter Fahrzeugführer ebenfalls in den Tunnel ein. Es kam zu einem kurzen Streitgespräch und als der Fahrzeugführer seine Fahrt fortsetzte, beschädigte er im Vorbeifahren den Pkw des Kirchheimers. Der Sachschaden beträgt circa 250 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter der Telefonrufnummer 06621/932-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de .


Grundstücksmauer beschädigt

BAD HERSFELD. Am Sonntagabend gegen 23:30 Uhr beschädigte ein unbekannter Fahrzeugführer vermutlich beim Wenden eine Grundstücksmauer eines Hauses im Mönchesweg. Er entfernte sich unerlaubt. Der Sachschaden beträgt circa 250 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter der Telefonrufnummer 06621/932-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de .


Schutzplanke demoliert

FRIEDEWALD. Im Rahmen einer Streckenkontrolle durch die Straßenmeisterei wurde am Montag (14.06.) folgende Beschädigungen festgestellt: Ein unbekannter Fahrzeugführer befuhr die L 3255 aus Richtung Friedewald in Richtung Heringen. An der Einmündung zur L 3069 bog er nach links in Richtung Hönebach ab, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte dort mit der Schutzplanke. Es wurden insgesamt vier Schutzplanken und drei Standpfosten eingedellt und zerkratzt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 500 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter der Telefonrufnummer 06621/932-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de 


Versuchter Einbruch in Schule

BAD HERSFELD. Zwischen Freitag (04.06.) und Montag (07.06.) versuchten Unbekannte in eine Schule in der Hainstraße einzubrechen. Die entsprechende Kellertür hielt stand und die Täter flüchteten ohne Diebesgut. Es entstand 200 Euro Sachschaden. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter der Telefonrufnummer 06621/932-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de . (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön