Es gibt noch freie Termine für die Sonderimpfaktion - Symbolbild: Pixabay

ROTENBURG/F. Sonderimpfaktion

Impfung mit Johnson&Johnson für Bürger des Landkreises verfügbar

07.07.21 - Zum zweiten Mal in diesem Sommer bietet das Impfzentrum in Rotenburg a. d. Fulda eine Sonderimpfaktion mit dem Impfstoff Johnson&Johnson an. Dabei handelt es sich um einen Vektorimpfstoff, der nur einmal verimpft werden muss. Zwei Wochen nach dieser einmaligen Impfung gelten Personen als vollständig geimpft.

Die Sonderimpfaktion findet jeweils am 10. und 11. sowie 17. und 18. Juli 2021 im Impfzentrum statt. Impfwillige können sich ab sofort auf der Seite des Impfzentrums (https://www.impfen-hef-rof.de) eigenständig für die Termine anmelden. "Natürlich handelt es sich auch hier um eine begrenzte Anzahl an Impfstoffdosen. Wir merken, dass sehr viele Menschen den Impfstoff von Johnson&Johnson bevorzugen, weisen aber ausdrücklich darauf hin, dass für alle in Deutschland zugelassenen Impfstoffe nach vollständiger Impfung eine hohe Wirksamkeit nachgewiesen ist", so Martin Ködding, Leiter des Impfzentrums. (pm)+++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön