Wenn es nach Bundesaußenminister Heiko Maas geht, sollen schon bald alle Corona-Maßnahmen aufgehoben werden. Die O|N-Leser sind ebenfalls zum Großteil dafür. - Fotos: O|N

REGION "Jeder soll individuell entscheiden"

Nach O|N-Umfrage: Über die Hälfte ist für Aufhebung der Corona-Maßnahmen

08.07.21 - Wende in Sachen Corona-Politik? Wenn es nach Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) geht, dann ja. Denn am Dienstag plädierte er in einem Interview mit der Süddeutschen Zeitung dafür, spätestens dann, wenn alle Deutschen ein Impfangebot erhalten haben, alle Corona-Maßnahmen fallen zu lassen. Das könnte bereits im August der Fall sein. Dem stimmen auch über die Hälfte der O|N-Leser zu, wie das Ergebnis einer Umfrage von über 2.000 Befragten ergibt.

Entfällt bald die Maskenpflicht?

Gegen eine zu frühe Aufhebung der Maßnahmen stimmten etwa 45 Prozent der Befragten, die anderen 55 Prozent stimmen Maas zu und sprechen sich ebenfalls für die Aufhebung der aktuellen Corona-Regeln aus. Für Maas ist klar: "Wenn alle Menschen in Deutschland ein Impfangebot haben, gibt es rechtlich und politisch keine Rechtfertigung mehr für irgendeine Einschränkung." Dem schließt sich auch CDU-Rechtsexperte Jan-Marco Luczak an und sagt zur "Welt": "Die Aufhebung von Schutzmaßnahmen ist verfassungsrechtlich zwingend."

Viele sind für sofortige Aufhebung der Maßnahmen

Dem stimmen viele O|N-Leser auf Facebook zu: "Ein sehr guter Gedanke, hoffentlich kommt er damit durch", ist unter den fast 300 Kommentaren unseres Posts zu lesen. Viele plädieren sogar dafür, die Maßnahmen mit sofortiger Wirkung aufzuheben, da die niedrige Sieben-Tage-Inzidenz (Stand Mittwochmorgen bei 5,1) es zulasse. Man solle den Bürgern das Verhalten selbst überlassen, ist der Tenor vieler Kommentare. "Wir müssen lernen, mit dem Virus zu leben, es geht nicht mehr weg."

Zutritt mit Negativ-Test in der Innengastronomie könnte somit auch wegfallen. ...

Doch auch bei den Facebookkommentaren gehen die Meinungen auseinander - denn andere User finden den Zeitpunkt noch zu früh: "Auf dass der nächste Lockdown komme. Mir geht das auch auf den Geist und ich bin auch vollständig geimpft - aber eben viele auch nicht und ich glaube, da ist zu früh", schreibt eine Leserin. Auch die Delta-Variante ist bei den Lesern Thema: "Delta ist auf dem Vormarsch. Unvorsichtigkeit fällt uns bald auf die Füße."

"Jeder kann individuell entscheiden"

Dennoch: Ein Großteil spricht sich bei der Umfrage und auch in den sozialen Netzwerken für die Aufhebung der Corona-Regeln aus. "Jeder kann dann immer noch individuell entscheiden, ob er oder sie weiter Maske tragen will - Pflicht sollte es dann aber nicht mehr sein." (ld) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön