Dank zusätzlicher Lieferungen von Johnson&Johnson kann das Impfzentrum sein Angebot ausweiten - Symbolbild: O|N/Martin Engel

ROTENBURG/F. Dank zusätzlicher Lieferung

Impfzentrum weitet Angebot aus: Zusätzliche Termine vor Ferienbeginn

10.07.21 - Dank zusätzlichen Impfstofflieferungen des Herstellers Johnson&Johnson erweitert das Impfzentrum in Rotenburg a. d. Fulda das Impfangebot für alle Bürgerinnen und Bürger des Landkreises, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. "Die Termine liegen direkt in der letzten Schulwoche bzw. in der ersten Ferienwoche", so Martin Ködding, Leiter des Impfzentrums.

Da es sich bei dem Impfstoff von Johnson&Johnson um eine Einmalimpfung handelt, könne damit eine Erleichterung für die ein oder andere Urlaubsreise geschaffen werden. Ab dem 15. Tag nach der Einmalimpfung gilt der Geimpfte als vollständig geimpft.

Die Anmeldung ist weiterhin über die Internetseite www.impfen-hef-rof.de unter "Sonderimpfaktion" direkt auf der Startseite möglich. (pm)+++

Das Impfzentrum in der Göbel Hotels Arena in Rotenburg. Archivfoto: O|N/Gerhard Manns


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön