Über 800 Kilometer durch ganz Hessen hat sich Gunter Lutzi vorgenommen mit dem Ziel, auf die Bedeutung der Hospize aufmerksam zu machen. Unterstützer begleiteten ihn auf einer Teilstrecke. - Fotos: Maria Franco

FULDA "Berühungsängste zum Thema Hospiz abbauen"

Über 800 Kilometer durch Hessen: Gunter Lutzi macht Halt in Barockstadt

11.07.21 - Ein Mann - drei Wochen - 23 Hospize - 801 Kilometer: Das hat sich der ehrenamtliche Hospizhelfer Gunter Lutzi zur Aufgabe gemacht. Seit vergangenem Sonntag besucht er nach und nach die stationären Hospize in Hessen, sei es zu Fuß, per Oldtimer, per Traktor oder Motorboot. Am Samstagnachmittag machte er Halt in Fulda. Mit seiner Tour möchte er auf die Thematik aufmerksam machen und für Spenden werben: "Es sind noch so viele Barrieren in den Köpfen der Menschen. Mir ist es ein Herzensanliegen, darüber aufzuklären", so der 64-Jährige gegenüber OSTHESSEN|NEWS. 

Was zeichnet die Hospizarbeit aus? Diese und weitere Fragen wurden untereinander ...

Gunter Lutzi ist ehrenamtlicher Helfer im Bensheimer Hospiz.

In kleiner Runde wurde das besondere Projekt von Lutzi vorgestellt.

Der heimische Bundestagsabgeordnete Michael Brand (CDU) und gleichzeitig Vorsitzender des Hospiz-Fördervereins Fulda begrüßte zu Beginn der Veranstaltung die Unterstützer und Begleiter der Aktion. "Es ist ein ganz besonderes Ereignis. Gunter Lutzi ist nun in Fulda angekommen und teilt mit uns seine Erlebnisse - für sein Vorhaben verdient er größten Respekt." Besonders erfreulich sei es, dass bekannte Gesichter aus der Region die Teilstrecke vom Dom bis zu den Fulda-Auen begleiten würden: Darunter Schwimm-Olympionike Jan-Philip Glania, Franz Habersack alias Michael Bleuel, Stadtpfarrer Stefan Buß und weitere Vertreter verschiedener Institutionen. "Wir machen uns gemeinsam auf den Weg. Jeder erhält die Möglichkeit, seine persönlichen Berührungspunkte damit zu schildern und sich untereinander auszutauschen."

Wertvolle Begegnungen

Stadtpfarrer Stefan Buß.

Olympionik Jan-Philip Glania hat sich sofort dazu bereit erklärt, ein Teilstück ...

T-Shirt Aktion

Los geht's!

Lutzi arbeitet seit fünf Jahren ehrenamtlich im Hospiz Bergstraße (Bensheim). Die Tätigkeit im stationären Hospiz sei weitaus mehr als nur die Auseinandersetzung mit dem Tod. "Es ist eine besondere Arbeit mit besonderen Menschen." Die Corona-Zeit hat in diesem Bereich seine Spuren hinterlassen. "Öffentliche Spendenveranstaltungen sind komplett ausgefallen, das Thema muss jetzt deshalb umso mehr präsent gemacht werden." 

An den Fulda-Auen.

Am Ziel angekommen.

Nach den ersten Etappen ist er überwältigt von der positiven Resonanz, die ihm die Mitmenschen entgegenbringen. "Es ist der Wahnsinn, auch das mediale Interesse - ich hatte davor rein gar nichts damit am Hut", stellt er verwundert fest. Seine Erlebnisse auf der Reise schreibt er jeden Abend in seinem Tagebuch nieder. Er gibt den Menschen auf den Weg, die sich mit diesem Thema auseinandersetzen - beispielsweise für Familienangehörige - sich die Häuser vor Ort anzuschauen, Berührungsängste abzubauen. Auf seiner Route konnte er bereits großartige Menschen kennenlernen. "Jedes Haus ist für sich einzigartig und beherbergt so viel Behaglichkeit und Liebe." Nach einer Übernachtung im Fuldaer Hospiz, geht die Reise für ihn auch schon weiter. Das nächste Ziel: Gelnhausen.

Reger Austausch über das Thema Hospiz: "Keine Angst haben"

Dagmar Pfeffermann, Leiterin des St. Elisabeth-Hospiz Fulda.

Dagmar Pfeffermann, Leiterin des St. Elisabeth-Hospiz Fulda beschreibt die Arbeit im Hospiz als eine sehr bereichernde. Die Tätigkeit beeinflusse ihre Lebenseinstellung. "Es erdet einen und zeigt, dass man nicht immer alles aufschieben sollte. Wichtig ist das Leben im Hier und Jetzt." Auch Pfeffermann stellt heraus, dass Corona bei der Aufklärung viel zurückgeworfen habe. "Über ein Jahr war die Öffentlichkeitsarbeit im Dämmerschlaf. Dabei gehört zum Leben ebenso der Tod, man sollte keine Angst vor dem Hospiz haben und sich das Thema bewusst machen."

Weitere Informationen zur Aktion unter: www.hospiz-bergstrasse.de/de/aktuelles/hospiz-lauf.php (mkr) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön