DRK Präsidentin Donata Freifrau Schenck zu Schweinsberg zusammen mit einer Bewohnerin aus einem Seniorenheim. - Fotos: Hendrik Urbin

FULDA "Senioren richtig glücklich"

Aktion "Museumsbesuch" im Vonderau Museum offiziell gestartet

14.07.21 - Was im Januar 2021 - mitten im Corona-Lockdown - angekündigt wurde, ist jetzt zum zweiten Mal erfolgreich umgesetzt worden. Die ersten Bewohner aus regionalen Seniorenzentren waren bereits im Fuldaer Vonderau Museum und haben sich dort über Kulturgeschichte informiert. Doch der Tag brachte noch mehr Highlights für das ältere Semester.

Initiiert wurde die Aktion vom Verein "Freunde des Museums Fulda e.V.", Unterstützung gibt es von der Stiftung "Daheim im Leben", dem DRK-Kreisverband Fulda, OSTHESSEN|NEWS als Medienpartner und natürlich vom Vonderau Museum mit Direktor Dr. Frank Verse an der Spitze. Seniorengruppen von bis zu zwölf Personen werden an festgelegten Terminen durchs Museum geführt, der Hol- und Bringservice wird vom Roten Kreuz organisiert. Der stellt Begleitteams und Fahrzeuge zur Verfügung und steuert über den Telefonservice im DRK-Knotenpunkt das Anmeldeverfahren. Um das Erlebnis abzurunden, gibt es danach Kaffee und Kuchen im traditionsreichen "Café Thiele".

Die Initiatoren der Aktion (v.li.n.re.): O|N-Chefredakteur Christian P. Stadtfeld, ...

Der Direktor des Vonderau-Museums Dr. Frank Verse führte die Senioren durch die Ausstellung. ...

Die Seniorinnen und Senioren waren begeistert von der Kulturgeschichte, die im Museum ...

"Die Senioren waren richtig glücklich. Ihnen stand die Freude ins Gesicht geschrieben: Sie konnten endlich wieder raus, unter Leute", berichtete Donata Freifrau Schenck zu Schweinsberg, Präsidentin des DRK-Kreisverbands Fulda und Kuratoriumsvorsitzende der Stiftung "Daheim im Leben". Sie begleitete die Aktion vor Ort und sprach von einem "gelungenen Tag", der bei den Senioren sicher lange in Erinnerung bleibe. "Bei Kaffee und Kuchen wurde viel gesprochen und gelacht. So soll es sein. Endlich haben wir wieder Normalität." 

Die Seniorengruppe im Fuldaer Vonderaumuseum .

Klaus W. Becker vom Vorstand der "Freunde des Museums"

Zahlreiche Exponate gibt es zu bestaunen.

Und auch Klaus W. Becker vom Vorstand der "Freunde des Museums" zeigte sich begeistert: "Die Aktion ist eine tolle Gemeinschaftsleistung, die wir nur mit der Unterstützung unserer regionalen Kooperationspartner so professionell umsetzen konnten." Die Aktion "Museumsbesuch" findet regelmäßig statt.

Um der Aktion zur Realisierung zu verhelfen, wird um eine Spende gebeten.

Freunde des Museums Fulda e.V.
Verwendungszweck: Aktion "Besuch im Museum";
IBAN: DE95 5305 0180 0000 0588 32 (Sparkasse Fulda)  +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön