Bei der Spendenübergabe: (v.l.) Christian Gerds, Linda Dietrich, Simone Eigenbrod, Daniela Eckert und Tim Stennei - Foto: Andreas Tamme

BEBRA Hilfe für die Dunkelheit

Rettungshundestaffel des DLRG Ortsverbandes freut sich über Spende

14.07.21 - Grund zur Freude hat die Rettungshundestaffel des DLRG Ortsverbandes Bebra in dieser Woche. Deren Rettungshunde sind darauf trainiert, Menschen in unterschiedlichen Gebieten zu suchen und zu finden - und dies oftmals bei Nacht. Während die Rettungshunde ihren Nasen folgen, laufen die Rettungshundeführer meist im Dunkeln an ihrer Seite, weit entfernt von ausgeleuchteten Einsatzstellen. Diesen Zustand wollte Tim Stennei, Beauftragter für die Rettungshunde beim Ortsverband Bebra und selbst Rettungshundeführer, ändern.

Nach Schilderung des Sachverhaltes fand er in Christian Gerds, dem geschäftsführenden Gesellschafter der BRÖTJE HANDEL HESSEN KG einen Unterstützer für sein Anliegen. In den vergangenen Tagen konnten schließlich fünf neue LED-Stirnlampen und einen LED-Akkustrahler an die DLRG übergeben werden. 

Andreas Tamme, Vorsitzender des DLRG Ortsverbandes Bebra, bedankte sich herzlich für diese Spende. Er erklärte eindrucksvoll die Arbeitsweise und -mittel, die dem Verein zur Verfügung stehen. Die aktuelle Situation erschwert, wie so vielen anderen Vereinen, die Aus- und Fortbildung der freiwilligen Helfer, so dass die Würdigung der ehrenamtlichen Arbeit durch diese Unterstützung umso schöner ist. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön