- Symbolbild O|N

KREIS HEF-ROF POLIZEIREPORT

Drei Unfallfluchten - Vorfahrt missachtet

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich des Hersfeld-Rotenburg-Kreises. Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt.

14.07.21 - Unfall mit Sachschaden

BAD HERSFELD. Am Dienstag (13.07.), gegen 14:50 Uhr, befuhr eine 62-jährige PKW-Fahrerin die B62 aus Richtung Niederaula kommend und bog nach rechts in die B27 ein. Bei dem Vorgang übersah sie den PKW eines vorfahrtsberechtigten Mannes und es kam zur Kollision beider Fahrzeuge. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von circa 5.000 Euro.

Drei Unfallfluchten

RONSHAUSEN. Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer befuhr am Sonntagabend (11.07.) in der Zeit zwischen 18 Uhr und 19 Uhr den Aueweg in Ronshausen. Dabei berührte er einen seitlich am Fahrbahnrand parkenden gelben VW-Touran. Es entstand circa 2.000 Euro Sachschaden. Der Verursacher entfernte sich dann unerlaubt von der Unfallstelle. Hinweise erbeten unter 06623-937-0.

BEBRA. Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer befuhr am Dienstag (13.07.), gegen 21.30 Uhr, die B 27 aus Richtung Sontra kommend in Richtung Bebra. Zwischen den Ortschaften Bebra-Asmushausen und Bebra kam der unbekannte Fahrer in einer langen Rechtskurve nach rechts von der regennassen Fahrbahn ab. Er geriet auf die Bankette und teils in den neben der Fahrbahn befindlichen Graben. Dabei überfuhr er drei Leitpfosten und beschädigte diese. Der Sachschaden beträgt circa 250 Euro. Ein Zeuge beobachtete, wie der Beifahrer des verunfallten silbernen älteren Honda mit rumänischer Zulassung das Auto wieder auf die Fahrbahn schob.

Der Unfallfahrer und sein Helfer entfernten sich sodann unerlaubt von der Unfallstelle. Ein weiterer Zeuge der am Unfallort anhielt, fuhr weiter, da seine Hilfe nicht notwendig war. Dieser wird gebeten sich mit der Polizei Rotenburg in Verbindung zu setzen. Hinweise erbeten unter 06623/937-0.

ROTENBURG. Am Dienstag (13.07.), gegen 15.45 Uhr, parkte eine Pkw-Fahrerin aus Bebra ihren roten Opel-Adam in der Breitenstraße vor der dortigen Eisdiele. Ein Rotenburger Pkw-Fahrer touchierte vermutlich beim Einparken mit seinem Mazda den parkenden Pkw im hinteren Heckbereich. Es entstand circa 100 Euro Sachschaden. Im Anschluss entfernte sich der Verursacher unerlaubt von der Unfallstelle. Er konnte jedoch durch die Polizei ermittelt werden.+++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön