"The Voice of Germany" Star Michael Schulte im Museumshof - Alle Fotos: Martin Engel

FULDA Lockenkopf verzaubert gleich zwei Mal

Bei Michael Schultes ESC-Hit singt der ganze Museumshof mit

18.07.21 - Bei der Casting-Show "The Voice of Germany" landete er 2012 auf dem dritten Platz. Mit seinem Song "You let me walk alone" erreichte er 2018 den vierten Platz beim Eurovision Song Contest (ESC). Nun sang sich Michael Schulte bei den Fuldaern am Samstag auf den ersten Platz der Herzen. Der 31-Jährige trat zur Open-Air-Reihe "Kultur.Findet.Statt" gleich zwei Mal im Museumshof der Domstadt auf.

Graues T-Shirt, Locken und gerade mal zwei Musiker, die den Niedersachsen am Keyboard und am Schlagzeug begleiteten: Trotz simplem Bühnenbild schaffte es Michael Schulte, dass sich seine Fans nach gut einer Stunde vor Zugabe-Rufen beinahe überschlugen. Kein Wunder, so wie Schulte gekonnt seine gefühlvolle Stimme einsetzt, mit der der Niedersachse Songs wie "All I need", "Back to the Start" oder "Keep me up" ins Mikro singt und dabei seinen Locken-Kopf schüttelt.

Vorarbeit für seinen Auftritt lieferte die Fuldaer Band "Münkel", die am Samstag aus einem Saxophonisten und einem Gitarristen bestand und die Gäste mit liebevollen Texten darauf vorbereitete, was sie noch erwartete. Für die beiden Jungs sei es eine Riesenehre gewesen, als Vorband für ausgerechnet Michael Schulte aufzutreten. "Als ich vor etwa zehn Jahren angefangen habe, Gitarre zu spielen, da war Michael Schulte mit seinen Covervisionen auf YouTube eine Inspiration", so der Sänger der Fuldaer Band.

Vorarbeit für seinen Auftritt lieferte die Fuldaer Band Münkel

Dabei ist der Lockenkopf aus Niedersachsen selbst gerade einmal 31 Jahre alt. Wenn er anfängt zu singen, dann hat man das Gefühl, er hätte noch nie etwas Anderes gemacht. Ähnlich liest sich auch seine Biographie, in der die Teilnahme an "The Voice of Germany" oder dem Eurovision Song Contest nur Bausteine sind: Nicht nur dem Sänger der Band Münkel, sondern über 50 Millionen Menschen ist Schulte bekannt geworden, als er 2008 anfing, Coverversionen bekannter Songs auf YouTube hochzuladen. Zumindest lassen das die Klicks vermuten.

Von Rea Garvey entdeckt

Auf eben diesem Kanal entdeckte ihn auch Rea Garvey, mit dem Schulte schon bald gemeinsam auf der Bühne stand. Eben dieser wählte ihn bei den Blind Auditions der Fernsehsendung "The Voice of Germany" dann auch in sein Team. Dass es damals nur für den dritten Platz gereicht hat, tat Schultes Karriere jedoch keinen Abbruch. Schulte trat im Februar 2018 für Deutschland beim Eurovision Songcontest an und landete auf dem vierten Platz.

Den Song "You let me walk alone", mit dem er antrat, konnten am Samstag daher auch alle Fuldaer problemlos mitsingen. Wie es sich für einen Smash-Hit gehört, spielte Schulte ihn ganz zum Schluss. Etwa eine Stunde war vergangen, als Schultes Keyboarder die ersten Takte des Songs anklingen ließ. Zu früh für die Fuldaer, die am Samstagnachmittag rund 130 und am Abend 280 Plätze im Museumshof belegt hatten. Sie forderten frenetisch eine Zugabe, die Schulte ihnen auch zugleich lieferte. (sur) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön