Endlich war so weit: Die erste Gruppenstunde der Bergwacht Jugend Wasserkuppe fand statt. - Fotos: privat

GERSFELD (RHÖN) Mit etwas Verspätung

Erste Gruppenstunde der Bergwacht Jugend Wasserkuppe

19.07.21 - Endlich war so weit: Die erste Gruppenstunde der Bergwacht Jugend Wasserkuppe fand statt. Geplant war der Start schon für letztes Jahr, doch Corona machte allen Beteiligten einen Strich durch die Rechnung. Umso größer war die Vorfreude. Das Interesse an der Bergwacht Jugend ist so groß, dass es sogar schon eine Warteliste für interessierte Kinder gibt.

Die 23 neuen Mitglieder der Bergwacht Jugend freuten sich riesig, ihre Einsatzjacken und T-Shirts gleich anzuziehen. Zu Beginn der ersten Gruppenstunde wurde natürlich erst mal die Frage geklärt "Was macht die Bergwacht?". Gut vorbereitet konnten die Kinder viele Beispiele nennen: Rettung im Gelände, Versorgung von Verletzten, Rettung mit dem Hubschrauber und noch vieles mehr.

All diese Aufgaben der Bergwacht werden in kindgerechter Form auch Ausbildungsinhalte der Jugend sein, zusammen mit einem abwechslungsreichen Programm, bestehend aus basteln, backen, Ausflügen und Zeltlagern. Danach ging es los zum praktischen Teil. Die Kinder durften den Umgang mit der Gebirgstrage üben und sich natürlich auch darauf fahren lassen. Die Wache wurde angeschaut und auch in den Fahrzeugen wurde kein Fach ausgelassen. Am Ende des Tages konnten die Betreuerinnen Nicole Heil und Madita Böhm in viele zufriedene Gesichter blicken – sowohl bei den Kindern als auch bei den Eltern. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön