Der obligatorische Begrüßungsschnaps für die Nachteulen. - Fotos: Gerhard Manns

BAD HERSFELD Darauf einen Haselnussschnaps

Die Nachteulen sind wieder da: Sebastian Brummer und Günter Alt haben Spaß

19.07.21 - 2019 begeisterte Gastgeber Dominic Mäcke mit seinen Gästen zum ersten Mal die Fans der Late-Night-Show und wird auch in diesem Jahr an vier Samstag wieder dazu einladen. Die ersten "Nachteulen" in diesem Jahr sind am Samstag in der Bad Hersfelder Stiftsruine eingeflogen: Dominic Mäcke servierte Haselnussschnaps und brachte damit nicht nur Sebastian Brummer und Günter Alt in Plauder- und Spiellaune.

Gastgeber Dominic Mäcke und Günter Alt.

Es wurde gesungen, getalkt, improvisiert und rezitiert. Das Publikum erlebte skurrile, herzzerreißende, komische, ganz persönliche Geschichten sowie Gedichte und Lieder und lernte die Künstler der Bad Hersfelder Festspiele in tiefsinnigen oder banalen Gesprächen über Gott, das Theater und die Welt näher kennen. (pm/sh) +++

Der Gastgeber Dominic Mäcke wollte allerhand wissen von den Gästen

Andreas Bittl imitierte nahezu perfekt den berühmten Sänger Gilbert Bécaud.

Sebastian Brummer war der nächste Gast in der Runde.

Glühwein von Bückings gab es für die innere Wärme.

Festspielintendant Joern Hinkel (re.)


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön