Symbolischer Akt beim Begegnungsfest im Klostergarten des Frauenbergs in Fulda - Fotos: Henrik Schmitt

FULDA Übergabe des Stiftungsprojekts

Bestes Wetter beim großen antonius-Begegnungsfest am Frauenberg

19.07.21 - Schöner hatte man den Sonntag kaum verbringen können: Bei strahlendem Sonnenschein kamen zahlreiche Besucher zum Begegnungsfest der St. antonius-Stiftung im Klostergarten des Frauenbergs in Fulda zusammen. "Wir möchten nicht nur auf die Erfolge der letzten Jahre zurückblicken, sondern uns auch bei den Bürgerinnen und Bürgern für deren Unterstützung bedanken", sagte Dr. Alois Rhiel, Stiftungsratsvorsitzender der Bürgerstiftung antonius : gemeinsam Mensch, der die Veranstaltung moderierte.

Nach einem Dankgottesdienst im Frauenberger Klostergarten, der von Zelebrant Bruder Markus (Provinzialvikar der deutschen Franziskanerprovinz, München) durchgeführt wurde, wurden bestehende Projekte in neue Hände gelegt. "Nachdem es der St. Antonius-Stiftung gelungen ist, die ersten Meilensteine des Stiftungsprojekts "Zukunft Frauenberg" erfolgreich umzusetzen, müssen jetzt die nächsten Schritte gegangen werden. Aus diesem Grund überträgt die St. Antonius-Stiftung das Projekt nun an den Verein Freunde des Frauenbergs e. V.", so Gerhard Möller, Vorsitzender der St. Antonius-Stiftung.

Die Fuldaer Stadtverordnetenvorsteherin Margarete Hartmann

Unterstützung vom Land Hessen

Der hessische Staatssekretär Dr. Manuel Lösel überreichte im Namen des hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier einen Spendenscheck und bedankte sich damit für die soziale Arbeit. Die Fuldaer Stadtverordnetenvorsteherin Margarete Hartmann betonte: "Toll, dass die langjährige Kooperation mit den Franziskanern so erfolgreich verläuft. Ich wünsche Ihnen für die Zukunft weiterhin viel Erfolg."

Nach dem offiziellen Teil waren alle Besucher zum Begegnungsfest mit vielen Highlights im Klostergarten eingeladen. Neben kulinarische Köstlichkeiten gab es eine Kräuterführung für Kinder und eine Märchenstunde mit Bruder Pascal. Zudem konnten Kräuter und Heilpflanzen aus der hauseigenen Gärtnerei sowie handgemachte Produkte aus dem GestaltenWerk erworben werden. Für musikalische Umrahmung sorgen Schüler der Musikschule Ebert sowie die antonius Band. (nb) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön