- Quelle: BGlobal

ANZEIGE Hygge für alle

Urlaub in Dänemark

21.07.21 - Das Fernweh ruft? Glauben Sie uns, man muss gar nicht weit reisen, um Großes zu erleben. Denn unser dänisches Nachbarland hat so einiges zu bieten: In der spektakulären Natur kann man entspannt die Seele baumeln lassen. Die winzigen Kopfsteingassen mit urigen Häusern laden dazu ein, auf den Spuren altbekannter Dichter zu wandern. Und auch Actionliebhabern wird einiges geboten.

In diesem Ratgeber erkunden wir, was einen Urlaub in Dänemark so einzigartig macht.

Meer erleben
Im Land der tausend Inseln kommen Wasserratten voll auf ihre Kosten. Denn in Dänemark ist das Meer an keinem Ort weiter als 52 km entfernt. Über 7000 km Küste, bestehend aus atemberaubenden Kreidefelsen, steil herabfallenden Klippen und kilometerlangen Sandstränden und Wanderdünen, laden zu stundenlangen Spaziergängen und erfrischenden Badeeinheiten ein.

In der nördlichen Stadt Skagen gibt es ein besonderes Naturspektakel zu bestaunen: Hier trifft die tosende Nordsee auf die glasklare Ostsee. Ein beliebtes Ausflugsziel für traumhafte Fotos.

Geballte Action in der Natur
Surfer können sich im Hawaii des Nordens, wie die dänische Nordseeküste liebevoll genannt wird, zusammen mit Seehunden nach Lust und Laune austoben. Wer das Land lieber rollend erkunden möchte, wird auf dem 820 km langen Ostseeradweg mit spektakulären Aussichten belohnt. Wer kann schon behaupten, einen Delfin vom Fahrrad aus bewundert zu haben?

Trotz seiner kleinen Größe wartet Dänemark mit fünf Nationalparks auf, die zu Wanderungen durch unberührte Heidelandschaften, tiefgrüne Wälder und an glitzernden Buchten entlang einladen.

Kultur der Extraklasse
Allen, die bereits als Kind die Serie "Wickie und die starken Männer" verschlungen haben, wird in der Wikingerstadt Jelling das Herz höherschlagen. Denn hier gibt es eine der bedeutendsten wikingerzeitlichen Monumente Europas zu bestaunen! Auch Burgliebhaber können sich freuen. Auf so gut wie jeder Insel empfangen geheimnisvolle Burgen und Wasserschlösser neugierige Besucher. Ein Schloss Bedarf hier besonderer Erwähnung: Auf den Spuren von Shakespeare kann man sich in Hamlet in die Renaissance zurückträumen.

Die urigen Kopfsteingassen samt süßen Fachwerkhäusern in Dänemarks Kleinstädten lassen die Märchen des Dichters Hans Christian Andersen real werden. Sein Geburtshaus kann man übrigens in Odense besuchen.

Insgesamt bietet Dänemark sieben UNESCO-Welterbestätten. Da ist für jeden was dabei!

Ein Stück Zuhause im Urlaub
Damit ein Urlaub rundum gelungen ist, ist eine gute Unterkunft entscheidend. Kein anderes Land ist so für seine schönen Ferienhäuser bekannt wie Dänemark. Nach einem langen Tag in der Natur gibt es nichts Gemütlicheres als vor dem Kamin zu sitzen und die Seele baumeln zu lassen. Da kommt dänische Hygge auf und es kann jeder Wetterlage getrotzt werden.

Ein Urlaub in Dänemark ist die perfekte Mischung aus Natur, Action und Entspannung. Probieren Sie es aus, das Urlaubsparadies liegt direkt vor Ihrer Haustür. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön