Die Drogenfahrt mit dem gestohlenem Mercedes wurde von der Polizei gestoppt - Symbolbild: Pixabay

FULDA Ziemlich dreist

Mit geklautem Mercedes auf Poserfahrt durch die Innenstadt

20.07.21 - Ganz schön dreist: Nachdem ein 27-Jähriger aus Fulda einen Mercedes gestohlen hatte, fuhr der Mann damit knapp eine Woche später durch die Innenstadt. Eine Streife wurde am Samstag auf das weiße Fahrzeug
aufmerksam, welches seit Montag als gestohlen galt und zur Fahndung ausgeschrieben war.

Der 27-jährige Fahrzeugführer war gegen Mittag in der Dalbergstraße unterwegs und reagierte auf keine Haltesignale der
Streife. Der Mann überfuhr bei dem Versuch, der Kontrolle zu entgehen, zwei rote Ampeln und konnte schlussendlich aufgrund des aufgestauten Verkehrs an der Kreuzung Rangstraße / Frankfurter Straße gestoppt werden.

Da der Mann augenscheinlich unter dem Einfluss berauschender Mittel stand, wurde auf der Dienststelle eine Blutentnahme durchgeführt. Im Anschluss an die polizeilichen Maßnahmen wurde der Fuldaer entlassen. Das Fahrzeug wurde sichergestellt. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de (pm/mr) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön