Die Landtagsabgeordnete Brünnel mit Diözesan-Caritasdirektor Juch und Vorstandsmitglied Erb. - Foto: C. Scharf/Caritas FD

FULDA Besichtigungstour und fachlicher Austausch

Silvia Brünnel (Grüne) besucht Caritas-Standort Fulda-Marberzell

24.07.21 - Silvia Brünnel, Fuldaer Landtagsabgeordnete der Grünen, besuchte kürzlich den Caritas-Standort Fulda-Maberzell, um dort Einrichtungen und Projekte zu besichtigen und sich ein umfassendes Bild über die Arbeit in dieser "Caritas-Hochburg" zu machen: In Maberzell befinden sich sowohl die Zentrale des Jugendhilfeverbundes St. Elisabeth mit mehreren Einrichtungen und Hilfsangeboten sowie auch die Hauptstelle der Carisma-Werkstatt und ein Wohnheim der Caritas-Behindertenhilfe und Psychiatrie.

Silvia Brünnel, die in Begleitung einer ihrer Mitarbeiterinnen zum Termin kam, hatte sich entsprechend Zeit genommen, um das umfassende Besichtigungsprogramm zu absolvieren. Zudem wollte sie vor Ort auch über einige Energiespar- und Öko-Projekte der Caritas informiert werden und – vor allem auch – mit Vertretern der Caritas-Verbandsspitze sowie der Arbeitsfelder Jugendhilfe und Behindertenhilfe fachlich ins Gespräch kommen.

"Wichtig, immer wieder ins Gespräch zu kommen"

Im Rahmen des gemeinsamen Rundgangs durch den Fuldaer Ortsteil Maberzell, den der Leiter des Jugendhilfeverbunds St Elisabeth, Christof Schneider, für die Landtagsabgeordnete koordiniert hatte, wurde Silvia Brünnel zunächst durch Diözesan-Caritasdirektor Dr. Markus Juch und Vorstandsmitglied Ansgar Erb begrüßt. Er freue sich sehr, so Juch in einer kurzen Ansprache an die Besucherin, dass sich die Landespolitikerin für die Vielseitigkeit der Caritas-Arbeit interessiere und diese auch unmittelbar in Augenschein nehmen wolle. Zudem sei es wichtig, immer wieder miteinander ins Gespräch zu kommen, denn nur so könne die Caritas die ihr wichtigen Themen sichtbar machen und bei den politischen Akteuren um Zusammenarbeit in sozialpolitischen Fragen werben.

Besucht wurde sodann als erstes die Baustelle eines Hauses für eine neue Wohngruppe von Kindern und Jugendlichen mit besonderem Betreuungsbedarf, das unmittelbar hinter der Maberzeller Kirche entsteht. Auch ökologisch, so Christof Schneider in seinem Vortrag, sei der Neubau bemerkenswert, der u.a. mit einer leistungsstarken Photovoltaikanlage auf dem Dach zur Erzeugung des Stroms zum Eigenbedarf ausgestattet sei. Ebenfalls unmittelbar neben der Kirche und in der Nähe auf einem anderen ortskernnahmen Grundstück wird die Caritas des Weiteren für die Schaffung von neuen Wohnungen sorgen. Eine möglicherweise nötige Begleitung einiger der zukünftigen Mieter durch Sozialarbeiter wolle die Caritas sicherstellen.

Umfangreiche Angebote

Gleich neben der Carisma-Werkstatt auf dem "Dorfanger" des Jugendhilfeverbundes schließlich, wo zwischen den Häusern mittlerweile auch ein paar Schafe und Hühner zu Hause sind, stellte Christof Schneider die Angebote der Kinder- und Jugendhilfe umfassend vor. Von der neu angelegten Streuobstwiese mit alten Apfelsorten auf der Anhöhe gleich oberhalb der Häuserzeile konnte die Grünen-Politikerin bequem zum Ausgangspunkt der Caritas-Exkursion, dem Maberzeller Ortszentrum mit der Kirche, und darüber hinaus bis zum Fuldaer Dom und zum Frauenberg zurückschauen.

Bevor sich aber die Exkursionsteilnehmer voneinander verabschiedeten, nahm man sich noch Zeit für ein halbstündiges Abschlussgespräch in der Verwaltung des Jugendhilfeverbundes, um offen gebliebene Fragen zu klären. Silvia Brünnel bedankte sich dabei für den guten Einblick in die "beeindruckende Caritas-Arbeit vor Ort" und betonte, dass man den fachlichen Austausch aus ihrer Sicht gerne bei Gelegenheit fortsetzen könne. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön