- Symbolbild: Pixabay

ULRICHSTEIN Er wollte das Scheunentor öffnen

Mercedes-Fahrer verschaltet sich und verletzt 10-Jährigen am Bein

23.07.21 - Am Montagnachmittag (19.07.), gegen 13:30 Uhr, parkte ein 33-Jähriger seine Mercedes B-Klasse in der Eichwaldstraße in Unter-Seibertenrod (Stadt Ulrichstein) auf einem Innenhof vor einem Scheunentor und verletzte dabei einen 10-jährigen Jungen am Bein. 

Um dieses Tor komplett zu öffnen, wollte der 33-Jährige mit dem Wagen zurücksetzen. Hierbei verschaltete sich der Mann vermutlich, wodurch das Fahrzeug nach vorne fuhr und gegen das Scheunentor stieß. Zu diesem Zeitpunkt befand sich ein zehnjähriger Junge vor dem Tor. Der Junge wurde von dem Mercedes am rechten Bein verletzt, wodurch er den Halt verlor und stürzte.

Der Junge wurde zur medizinischen Versorgung in eine Klinik eingeliefert. Es entstand Sachschaden von circa 2.000 Euro. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön