Die stolze Elisabeth mit ihrem 28-Zentimeter langem Zopf. - Fotos: Björn Hirsch

GROßENLÜDER "Langersehnter Wunsch"

Stolze 28 Zentimeter: Elisabeth spendet ihre Haare für Deutsche Krebshilfe

25.07.21 - Tolle Nachrichten haben uns am Wochenende von der Familie Hirsch aus Großenlüder erreicht: Denn wie Papa Björn schreibt, hat seine Tochter Elisabeth am Samstag ihren lang ersehnten Wunsch wahr gemacht und ihre blonde Mähne abschneiden lassen, um sie der Deutschen Krebshilfe zu spenden.

Friseurmeisterin Susanne Hauer aus Großenlüder hatte ihr die Haare abschneiden ...

So sah Elisabeth noch vor dem Haarschnitt aus.

"Bereits vor eineinhalb Jahren hatte sie mitbekommen, dass unsere damals fünfzehnjährige Nachbarin ihre Haare ebenfalls hatte abschneiden lassen, um sie Menschen zu spenden, die durch eine Chemotherapie ihr Haar verloren hatten", schreibt uns Papa Björn. "Sie war so sehr davon begeistert, dass sie am Samstag - nach knapp 20 Monaten - 28 Zentimeter Haar hat spenden können."

Friseurmeisterin Susanne Hauer aus Großenlüder hatte ihr die Haare gegen 10 Uhr abschneiden dürfen. Nun sind diese auf dem Postweg zur Deutschen Krebshilfe. "Wir als Eltern sind sehr stolz auf Elisabeth. Und mit ihr gemeinsam hoffen wir, dass sich viele Menschen von diesem Beispiel inspirieren lassen", so die Eltern von Elisabeth. (ld) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön