- Symbolbild: O|N

RHÖN (BAYERN) POLIZEIREPORT

Schläge und Beleidigungen - Unfallflucht - Mann stürzt mit Motorroller

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich der unterfränkischen Rhön-Kreise Bad Kissingen (KG) und Rhön-Grabfeld (NES). Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt. +++

26.07.21 - Vandalismus im Park - Wer kann Hinweise geben?

BAD KISSINGEN. In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurden am Arkadensteg vor der Spielbank 4 bepflanzte Blumenkästen mutwillig in die Saale geworfen. Dadurch entstand der Kurgärtnerei ein Schaden in Höhe von 200,- Euro. Die Polizei Bad Kissingen bittet um Täterhinweise unter der Telefon-Nr. 0971/7149-0.

Ford zerkratzt - Hinweise erbeten

BAD KISSINGEN. Am Sonntagnachmittag parkte ein 72-Jähriger seinen Ford im Parkhaus "Zentrum" in der Hemmerichstraße. Als er gegen 18:30 Uhr zu seinem Fahrzeug zurückkehrte bemerkte er einen Kratzer in der hinteren Fahrzeugtür auf der Fahrerseite. Der Schaden beläuft sich auf ca. 1.000,- Euro. Um sachdienliche Hinweise bittet die Polizei Bad Kissingen unter der Telefon-Nr. 0971-71490.

Reh bei Kollision getötet

BAD KISSINGEN. Ein 67-Jähriger fuhr in der Nacht von Sonntag auf Montag, gegen 02:15 Uhr, mit seinem Pkw Fiat von Bad Kissingen in Richtung Hausen und kollidierte dabei mit einem Reh. Es entstand ein Sachschaden von etwa 200,- Euro. Das Tier wurde bei dem Unfall getötet. Der Jagdpächter wurde entsprechend verständigt.

Kollision mit einem Dachs

BAD KISSINGEN. In der Nacht von Sonntag auf Montag, gegen 01:45 Uhr, kollidierte ein 25-Jähriger Seat-Fahrer mit einem Dachs auf dem Weg von Euerdorf in Richtung Bad Kissingen. Der vermutlich verletzte Dachs flüchtete. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von circa 1.000,- Euro. Der zuständige Jagdpächter wurde informiert.

Schläge und Beleidigungen

BAD KISSINGEN. Am Sonntagmorgen, gegen 04:00 Uhr, schlug im Kurpark ein 16-Jähriger einem 18-Jährigen mit der Faust ins Gesicht. Der 18-Jährige wurde dabei leicht verletzt. Weiterhin wurde er von dem anderen Jugendlichen beschimpft, wodurch er sich beleidigt fühlte. Gegen den 16-Jährigen wird ein Strafverfahren wegen Körperverletzung und Beleidigung seitens der Polizei Bad Kissingen eingeleitet.

Mobiltelefon und EC-Karte verloren

BAD KISSINGEN. Ein 51-Jähriger stieg am Sonntagnachmittag, gegen 13:00 Uhr, in der Theaterstraße aus einem Taxi. Er vergaß dabei vermutlich sein Mobiltelefon, in dem er auch seine EC-Karte aufbewahrte, in dem Fahrzeug. Als er den Verlust bemerkte, ging er erneut zum Taxistand zurück und fragte nach dem entsprechenden Taxifahrer. Der Fahrer war jedoch bereits wieder unterwegs und konnte  wieder nach etwa zwei bis drei Stunden am Taxistand angetroffen werden. Dieser suchte sein Fahrzeug nach dem Mobiltelefon mitsamt Karte erfolglos ab.

Türschloss beschädigt - Wer kann Hinweise geben?

BAD BOCKLET. In einem Mehrfamilienhaus im Birkenweg wurde durch einen Unbekannten im Laufe des Donnerstags ein Plastikteil ins Türschloss gesteckt, wodurch sich dieses mit dem entsprechenden Schlüssel nicht  mehr öffnen ließ. Die Haupteingangstüre ist tagsüber nicht immer verschlossen und somit für jedermann zugänglich. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 250,- Euro. Wer den Vorfall beobachten konnte, möchte sich bitte bei der Polizei Bad Kissingen unter der Telefon-Nr. 0971 / 7149-0 melden.

Fahrzeug überschlug sich

BURKARDROTH. Am Sonntagnachmittag, gegen 15:30 Uhr, kam eine 21-Jährige auf ihrer Fahrt von Premich in Richtung Steinach in einer Kurve, vermutlich durch die teilweise feuchte Fahrbahn, ins Rutschen. Dadurch verlor sie die Kontrolle über ihren Kia und überschlug sich mit diesem. Die junge Frau wurde leicht verletzt mit Prellungen in ein Bad Kissinger Krankenhaus verbracht. An dem Kia entstand ein Totalschaden von etwa 4.000,- Euro und wurde durch ein Abschleppunternehmen abgeschleppt. Die Feuerwehr Steinach war an dem Einsatz vor Ort beteiligt sowie die Straßenmeisterei Hammelburg, die wegen auslaufender Betriebsstoffe verständigt wurde.

Kennzeichen gestohlen

BURKARDROTH.Von einem in einem Carport in der Straße "Zum Lautergrund" geparkten Motorrad wurde in der Zeit von Samstagnachmittag, gegen 17:00 Uhr, und Sonntagabend, gegen 18:00 Uhr, das festverschraubte Kennzeichen durch einen Unbekannten abmontiert. Der Schaden beläuft sich auf etwa 10,- Euro. Sofern den Vorfall jemand beobachten konnte, bitte bei der Polizei Bad Kissingen unter der Telefon-Nr. 0971/7149-0 melden.

Parkendes Fahrzeug beschädigt

MÜNNERSTADT. Eine Dacia-Fahrerin wendete in Wermerichshausen in einer Einfahrt in der Weichtunger Straße am Sonntagnachmittag, gegen 14:15 Uhr, ihren Pkw. Dabei stieß sie beim Rückwärtsfahren gegen einen am rechten Fahrbahnrand abgestellten Hyundai. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt und beide Fahrzeuge waren weiterhin fahrbereit. Jedoch entstand ein Gesamtschaden von circa 2.000,- Euro.

Fahrertür durch Reh beschädigt

MAßBACH.Am Sonntagabend, gegen 22:00 Uhr, befuhr eine 28-Jährige die Saatsstraße 2281 in Richtung Maßbach. Auf Höhe der Brandmühle lief ihr dabei ein Reh seitlich in ihren Mercedes, wodurch die Fahrertüre beschädigt wurde und ein Schaden von etwa 1.000,- Euro entstand. Der Jagdpächter fand sich gleich vor Ort ein, da er durch einen weiteren Verkehrsteilnehmer verständigt wurde.

Betrunkener belästigt Vorbeifahrende

NÜDLINGEN. Eine 26-Jährige war in der Nacht von Sonntag auf Montagnacht, gegen 01:05 Uhr, mit ihrem Skoda auf der Kissinger Straße von Münnerstadt nach Bad Kissingen unterwegs. In der Ortsmitte von Nüdlingen nahm die Frau einen offensichtlich Betrunkenen auf der Fahrbahn wahr. Um einen Unfall zu verhindern, bremste sie ab und konnte, ohne ihn zu touchieren, anhalten. Der Unbekannte versuchte, in ihr Auto einzusteigen, die Frau verschloss jedoch ihren Pkw. Nachdem er längere Zeit nicht von ihrem Pkw wich, fuhr sie langsam los. Da die junge Frau durch den Vorfall verängstigt war und nicht ausschließen konnte, ihn beim Losfahren verletzt zu haben, fuhr sie direkt zu der Polizei Bad Kissingen. Eine Absuche des Stadtgebietes nach dem eventuell Verletzten sowie die Nachfrage in den Bad Kissinger Krankenhäuser blieb ohne Ergebnis.

Unfallflucht

HAMMELBURG. Am Sonntagnachmittag gegen 17:30 Uhr parkte eine 21-jährige Frau ihren weißen Seat Ibiza am Bleichrasenparkplatz in Hammelburg. Als sie gegen 18:45 Uhr zu ihrem Fahrzeug zurückkam, stellte sie fest, dass ihr Pkw am Heck links beschädigt wurde. Der Sachschaden wurde durch die Polizei auf ca. 1.000 Euro beziffert. Da der Verursacher sich nicht zu erkennen gab, bittet die Polizeiinspektion Hammelburg um sachdienliche Hinweise unter 09732/906-0.

Mann stürzt mit Motorroller

Hammelburg, OT Diebach, Lkr. Bad Kissingen: Am Sonntagmorgen befuhr ein 77-jähriger Mann mit seinem Motorroller den Fahrradweg von Diebach in Richtung Hammelburg. Aus Unachtsamkeit kam er nach links von der geteerten Fahrbahn ab, fuhr in einen Graben und kam hierdurch zu Fall. Der Mann wurde mit diversen Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Am Roller Entstand ein Sachschaden von ca. 200 Euro. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön