Die Corona-Zahlen im Landkreis Hersfeld-Rotenburg sind derzeit auf einem niedrigen Niveau. - Symbolbild: O|N/Hendrik Urbin

BAD HERSFELD Noch vier aktive Fälle

Landkreis auf niedrigem Corona-Niveau: Vorsicht ist dennoch weiterhin geboten

27.07.21 - Bereits seit drei Tagen liegt der Inzidenz-Wert im Landkreis Hersfeld-Rotenburg bei null. Dennoch mahnt der Landkreis gerade in Anbetracht der Corona-Situation in benachbarten Landkreisen. Die derzeitige Situation sei erfreulich, allerdings lediglich eine Momentaufnahme, die stetig im Auge behalten werden müsse.

Derzeit gibt es im Landkreis Hersfeld-Rotenburg noch vier aktive Corona-Fälle. ...Screenshots: Landkreis Hersfeld-Rotenburg

"Die Entwicklung des Infektionsgeschehens im Landkreis Hersfeld-Rotenburg zeigt weiterhin eine zunehmende Entspannung. In den vergangenen 14 Tagen hat das Gesundheitsamt lediglich eine Neuinfektion ermittelt. Das lässt hoffen, zumal der vom RKI angegebene 7-Tages-Inzidenzwert bereits Mitte Juli vereinzelt bei 0 gelegen hat", erklärt Kreis-Pressesprecher Pelle Faust auf OSTHESSEN|NEWS-Anfrage.

Blick in Nachbarkreise dient als Warnung


Ein Blick in benachbarten Landkreise zeige jedoch, dass es sich hierbei nach wie vor nur um eine Momentaufnahme handele. In nur wenigen Tagen könne die Inzidenz wieder ansteigen, so Faust weiter. Beispielsweise ist der Inzidenz-Wert im benachbarten Schwalm-Eder-Kreis auf einen Wert von 15 angestiegen. Auch mit der Erfahrung der bisherigen Pandemie mit höheren Fallzahlen in Nachbarlandkreisen ist weiterhin Vorsicht geboten, ohne dabei die gute Entwicklung im Landkreis zu vergessen:

"Gleichwohl gibt die aktuelle Entwicklung den Bürgerinnen und Bürgern Sicherheit und lässt weitere Schritte zurück zur Normalität zu. Der Landkreis Hersfeld-Rotenburg beobachtet die Situation umfassend und ist bereit, bei einer Veränderung dieser umgehend und umfassend zu reagieren", verspricht der Kreis-Pressesprecher abschließend.

Auch aktuell hat der Landkreis (Stand: 26. Juli, 12 Uhr) wieder eine Inzidenz von null. Derzeit gibt es im gesamten Kreisgebiet noch vier aktive Corona-Fälle, 13 Personen befinden sich in Quarantäne. In den Kliniken des Landkreises muss derzeit eine Person aufgrund der Covid-Erkrankung stationär betreut werden. Insgesamt liegt die Fallzahl seit März 2020 bei 6.142 Infektionen. Im gesamten Kreisgebiet sind 189 Personen am Corona-Virus verstorben. (Kevin Kunze)+++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön