Der Vorfall ereignete sich in Bad Brückenau - Symbolfoto: O|N/Jonas Wenzel

BAD BRÜCKENAU Ermittlungen laufen

Mit Steinen beworfen und verprügelt: 30-Jähriger am Alten Bahnhof verletzt

29.07.21 - Am Donnerstagmittag wurde am Alten Bahnhof in Bad Brückenau ein 30-jähriger Mann das Opfer eines Angriffes. Er wurde von einem 18-jährigen Mann und einer 26-jährigen Frau mit Fäusten und herumliegenden Steinen angegriffen und dabei verletzt.

Alle drei Personen haben Migrationshintergrund und stammen aus dem gleichen Mutterland. Der Auslöser des Ganzen ist ein schon länger anhaltender Streit zwischen den drei Personen. Der 30-Jährige wurde vom Rettungsdienst in das Krankenhaus zur ärztlichen Behandlung gebracht. Er erlitt  durch den Angriff jedoch nur leichte Verletzungen im Gesicht. Gegen die beiden Täter wird nun eine Strafanzeige wegen gefährlicher Körperverletzung gestellt. Der genaue Hintergrund der Tat ist nun Gegenstand der weiteren Ermittlungen. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön