Auf dem Foto sind von links nach rechts zu sehen: Ramona Schneider und Ursula Habermann, Mitarbeiterinnen im Dorfladen, der Geschäftsführer der Dorfladen Oberellenbach GbR, Mario Schneider, der Bürgermeister von Ahlheim, Jochen Schmidt und der Sprecher der Hessischen Landesregierung, Staatssekretär Michael Bußer vor dem Dorfladen. - Foto: Hessische Staatskanzlei

ALHEIM "Zusammehalt stärken"

Lokale Initiativen fördern: 5.000 Euro für den Dorfladen Oberellenbach

30.07.21 - Der Sprecher der Hessischen Landesregierung, Staatssekretär Michael Bußer, hat am Donnerstag einen Förderbescheid über 5.000 Euro an Mario Schneider von der Dorfladen Oberellenbach GbR überreicht. Mit dem Geld wird die Modernisierung des Dorfladens finanziert. Die Mittel stammen aus dem Programm "Starkes Dorf – Wir machen mit!" der Hessischen Landesregierung.

"Der Dorfladen ist ein wichtiger Treffpunkt im Ort und bietet die Gelegenheit zum Austausch zwischen Jung und Alt. Ältere Menschen können direkt vor Ort einkaufen und Kinder den Umgang mit Geld und das selbständige Einkaufen lernen. Es ist entscheidend, diese Infrastruktur auf dem Dorf aufrechtzuerhalten, um das Leben auf dem Land attraktiv zu machen. Der Hessischen Landesregierung ist es ein wichtiges Anliegen, lokale Initiativen zu fördern, die den Zusammenhalt stärken", erklärte Staatssekretär Bußer. Deshalb hat die Hessische Landesregierung das Förderprogramm "Starkes Dorf – Wir machen mit!" aufgelegt. Jährlich stehen in diesem Programm 500.000 Euro zur Förderung des gesellschaftlichen Zusammenlebens vor Ort zur Verfügung.

"Mit unserem Förderprogramm unterstützen wir Initiativen vor Ort, die unter anderem den gesellschaftlichen Zusammenhalt eines Dorfes oder eines Ortsteils stärken. Wenn viele helfende Hände dazu beitragen, dass beispielsweise ein Dorfzentrum durch einen Vereinsraum im Dorfgemeinschaftshaus oder einen Dorfladen ein lebendiger und attraktiver Mittelpunkt bleibt, dann stärkt das die Gemeinschaft", unterstrich der Staatssekretär. "Überall in Hessen gibt es Menschen, die sich ehrenamtlich für ihre Kommune einsetzen. Sie machen damit ihren Ort und letztlich unser Land Hessen lebenswert. Daher unterstützen wir die lokalen Initiativen sehr gerne", so Bußer. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön