- Fotos: Gerhard Manns

ROTENBURG/F. Totalschaden nach Vollbrand

Pkw ausgebrannt - Feuerwehr konnte nichts mehr retten

30.07.21 - Am Freitag in dem Mittagsstunden gegen 12:30 Uhr musste die kleine Einsatzgruppe der Feuerwehr Rotenburg an der Fulda zu einem Pkw Brand auf der Straße am "Untertor" ausrücken. Bei Ankunft der ersten Löschfahrzeuge an der Einsatzstelle stand der VW Polo bereits im Vollbrand.

Trotz eines massiven Löscheinsatzes der zehn Feuerwehrleute, teilweise unter Atemschutz, war der Pkw nicht mehr zu retten, es entstand ein Totalschaden an dem Fahrzeug. Verletzt wurde bei dem Feuer niemand, der oder die Insassen konnten rechtzeitig das Fahrzeug verlassen. Laut Feuerwehr könnte das Feuer durch einen technischen Defekt ausgelöst worden sein. Die Straße wurde während der Löscharbeiten in beide Richtungen voll gesperrt. (Gerhard Manns)+++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön