- Symbolbild O|N

KREIS HEF-ROF POLIZEIREPORT

Gullideckel entwendet: Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich des Hersfeld-Rotenburg-Kreises. Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt.

30.08.21 - Außenspiegel beschädigt

BAD HERSFELD. Am Donnerstag, 26.08.2021, gegen 14:45 Uhr, fuhr eine 65-jährige Fahrerin eines Seat aus Bad Hersfeld die Hersfelder Straße in Heenes aus Richtung B 324 kommend in Richtung der Straße Baumschule. Ein 52-jähriger Traktorfahrer aus Bad Hersfeld fuhr in entgegengesetzter Richtung. Es kam zur Berührung der beiden Fahrzeuge, wobei der Außenspiegel am Pkw beschädigt wurde. Der Traktorfahrer entfernte sich, konnte später aber ermittelt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 200 Euro.

Zusammenstoß

KIRCHHEIM. Am Samstag, 28.08.2021, gegen 16:46 Uhr, befand sich ein 41-jähriger Fahrer eines Audi aus Hamburg auf dem Tankstellengelände an einer Zapfsäule. Eine 27-jährige Fahrerin eines Daimler Chrysler aus Zülpich befand sich vor ihm und stieß beim Zurücksetzen gegen sein Fahrzeug. Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 3.500 Euro.

Von regennasser Fahrbahn abgekommen

FRIEDEWALD. Am Sonntag, 29.08.2021, gegen 18:40 Uhr, fuhr ein 61-jähriger Fahrer eines VW-Polo aus Bad Hersfeld die L 3069 aus Richtung Hönebach kommend in Richtung Friedewald. Ein 32-jähriger Fahrer eines Mazda aus Bessenbach kam ihm entgegen. In einer Linkskurve geriet der Hersfelder auf regennasser Fahrbahn nach links auf die Gegenfahrbahn und es kam zum Zusammenstoß, wodurch der Fahrer des Mazda von der Fahrbahn auf einen angrenzenden Feldweg geschoben wurde. Personen wurden nicht verletzt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 8.000 Euro.

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

BAD HERSFELD. Unbekannte Täter entfernten am Samstagnachmittag (28.08.) einen Gullideckel in der Gerwigstraße und legten diesen fünf Meter entfernt auf eine Rasenfläche. Nach derzeitigem Erkenntnisstand kam glücklicherweise niemand zu Schaden. Wer Hinweise zu dem Vorfall geben kann, meldet sich bitte bei der Polizeistation Bad Hersfeld unter Telefon 06621/932-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön