Polizeireport für Fulda - Symbolbild O|N

KREIS FULDA POLIZEIREPORT

Mehrere Einbrüche in Gaststätten - Körperverletzung

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich des Landkreises Fulda. Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Informationen vorliegen - ergänzt. +++

02.09.21 - Sachbeschädigung an Pkw

PETERSBERG. Am Dienstagnachmittag (31.08.), gegen 15.15 Uhr, beschädigten Unbekannte in der Billerer Straße einen weißen Hyundai Tucson. Die Täter beschleunigten auf unbekannte Weise einen golfballgroßen Stein in Richtung des gerade losfahrenden Autos. Der Stein prallte gegen eine Scheibe der Beifahrerseite und verursachte einen Schaden von circa 500 Euro. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Körperverletzung

FULDA. Ein Unbekannter verletzte am Mittwochnachmittag (01.09.), gegen 14.45 Uhr, in der Neuenberger Straße einen 39-jährigen Mann aus Burghaun. Der 39-Jährige stand nach derzeitigem Ermittlungsstand dort auf dem Gehweg und telefonierte, als ein unbekannter Mann an ihm vorbeiging und ihn ansprach. Der Unbekannte schlug den Burghauner kurz darauf dreimal gegen den Kopf und ging danach in unbekannte Richtung davon. Der 39-Jährige wurde im Anschluss ambulant medizinisch versorgt. Die Polizei Fulda wurde verständigt, nahm die Ermittlungen auf und fahndete sofort nach dem Täter. Dieser konnte von den Beamtinnen und Beamten jedoch nicht mehr angetroffen werden. Die polizeilichen Ermittlungen dauern weiter an. Der 39-jährige beschreibt den Täter wie folgt: männlich, circa 1,80m groß, blonde, kurze Haare, dunkles Shirt, beige Hose, Rucksack in camouflage, Tattoo am linken Arm, schwarze Kopfhörer. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de 

Einbruch in Gaststätte

POPPENHAUSEN. Am Marktplatz brachen Unbekannte in der Nacht zu Mittwoch (01.09.) in eine Gaststätte ein. Die Täter hebelten die Tür zur Gaststube auf und durchsuchten die Räumlichkeiten. Sie stahlen mehrere hundert Euro Bargeld und hinterließen 100 Euro Sachschaden. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Einbruch in Gaststätte

KÜNZELL. In einen Gasthof in der Lindenstraße brachen Unbekannte in der Nacht zu Mittwoch (01.09.) ein. Die Täter durchsuchten den Gastraum und stahlen mehrere hundert Euro Bargeld. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Einbruch in Firmengebäude

EICHENZELL. In der Nacht zu Mittwoch (01.09.) brachen Unbekannte in ein Firmengebäude in der Waltgerstraße ein. Die Täter hebelten ein Fenster auf und durchsuchten die Arbeitsräume. Nach derzeitigem Stand wurde nichts entwendet. Es entstand 300 Euro Sachschaden. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Einbruch in Gasthof

GERSFELD. In der Amelungstraße brachen Unbekannte in der Nacht zu Mittwoch (01.09.) in eine Gaststätte ein. Die Täter verschafften sich Zutritt zur Gaststube und durchsuchten die Räumlichkeiten. Sie stahlen mehrere tausend Euro Bargeld und weitere Wertgegenstände. Es entstand Sachschaden von circa 1.000 Euro. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Einbruch in Gaststätte

GERSFELD. Unbekannte brachen zwischen dem 1. August und dem 31. August in eine leerstehende Gaststätte in der Georg-August-Zinn-Straße ein. Die Langfinger brachen ein Fenster auf und verzehrten dort aufbewahrte hochprozentige Getränke. Im Anschluss brachen die Täter ein ehemaliges Gästezimmer auf, um darin zu übernachten. Es entstand Sachschaden von circa 100 Euro. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön