Es ist in diesem Knotenpunkt ein kleiner Kreisverkehr vorgesehen. - Foto: Stadt Hünfeld

HÜNFELD Kreisverkehr in Planung

Straßenbau in der Klingelstraße: Stadt vergibt Bauarbeiten in Höhe von 1,37 Mio

04.09.21 - Der Ausbau der Klingelstraße in Hünfeld soll sich unmittelbar an die Erneuerung der Ver- und Entsorgungsleitungen anschließen. Dazu hat der Magistrat nach Angaben von Bürgermeister Benjamin Tschesnok Aufträge in Höhe von über 1,37 Millionen Euro an ein heimisches Bauunternehmen vergeben.

Da bei der Ausschreibung derselbe Bauunternehmer das wirtschaftlichste Angebot abgegeben hatte, der zuvor auch die Ver- und Entsorgungsleitungen hergestellt hatte, kann die Baustelle ohne Verzug durch eine neue Baustelleneinrichtung fortgesetzt werden. Die Straßenbauarbeiten werden nach den Worten des Bürgermeisters im Kreuzungsbereich Klingelstraße/Josefstraße/ Mackenzeller Straße und Jahnstraße beginnen.

Es ist in diesem Knotenpunkt ein kleiner Kreisverkehr vorgesehen. Die Fertigstellung in diesem Bereich und die Freigabe für den Verkehr, bis auf den "Ast" Klingelstraße, ist noch in diesem Jahr vorgesehen. Daran anschließen werden sich die Bauarbeiten in der Klingelstraße selbst sowie die Herstellung der Anschlussbereiche und Teilstrecken in der Brunnenstraße und in der Neustädter Straße. Nach gegenwärtigem Stand soll die komplexe Großbaustelle bis Sommer kommenden Jahres fertiggestellt werden. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön