Zeugenaufruf von der Polizei. - Symbolbild: Pixabay

FULDA Hinweise an die Polizei!

Unter Drogeneinfluss: BMW-Fahrer (21) sorgt für riskante Fahrmanöver

04.09.21 - Dieser Zwischenfall hätte ganz übel enden können: Ein 21-jähriger BMW-Fahrer aus Künzell (Landkreis Fulda) fuhr am Samstag gegen 00:55 Uhr mit stark überhöhter Geschwindigkeit und quietschenden Reifen die Petersberger Straße stadtauswärts. Deshalb sollte der BMW-Fahrer von einer Zivilstreife der Polizeistation Fulda kontrolliert werden. Nachdem das Blaulicht und Martinshorn bei dem Zivilwagen angeschaltet und Anhaltesignale gegeben wurden, flüchtete der BMW-Fahrer durch nochmalige Erhöhung seiner Geschwindigkeit weiter stadtauswärts, um sich einer Kontrolle zu entziehen.

In Höhe der Berliner Straße (B 27) missachtete der BMW-Fahrer das Rotlicht der dortigen Lichtzeichenanlage und es kam fast zu einem Zusammenstoß mit einem vorfahrtsberechtigten Pkw. Danach überholte er durch ständiges Wechseln der Fahrstreifen mehrere Pkw bis er plötzlich auf den Parkplatz des LIDL-Marktes abbog. Dort konnten der Fahrer sowie sein Beifahrer einer Kontrolle unterzogen werden. Hierbei stellte sich heraus, dass der BMW-Fahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Weiterhin stand er unter Drogeneinfluss. Eine Blutentnahme wurde veranlasst und der BMW wurden zum Auslesen der technischen Daten beschlagnahmt.

Zeugen der riskanten Fahrt werden gebeten sich mit der Polizeistation Fulda, Tel. 0661/105-2300, in Verbindung zu setzen. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön