Ein Schäferhundmischling hat in Fuchsstand ein zehnjähriges Mädchen gebissen und gekratzt. - Symbolbild: Pixabay

BAD KISSINGEN Polizei ermittelt

10-Jährige wird von Nachbarhund gebissen: Besitzer zeigt den Mittelfinger

11.09.21 - Ein unglaubliches Szenario spielte sich am Freitag in Fuchsstadt (Landkreis Bad Kissingen) ab: Ein zehnjähriges Mädchen ging mit ihren beiden Hunden Gassi und lief an einem Nachbargrundstück vorbei. Ein dort lebender Schäferhundmischling ging durch einen Zaun hindurch die beiden an. Schützend stellte sich das Mädchen dazwischen. Dadurch wurde sie vom Schäferhundmischling gebissen und gekratzt.

Als die Mutter des Mädchens hinzukam, um mit dem 56 Jahre alten Hundebesitzer die Situation zu klären, zeigte ihr dieser nur den ausgestreckten Mittelfinger. Gegen den Hundehalter wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung und Beleidigung ermittelt. (ld) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön